Comparison of measured and with FEM calculated residual stresses due to welding of austenitic stainless hoop welds

Project: Research project

Description

Da besonders die Wärmeeinflußzone von austenitischen Rohrrundnähten auf der Innenseiten Zugeigenspannungen unterliegen, was die Spannungsrißkorrosion begünstigt, werden verschiedene Verfahren angewendet, um an diesen Stellen Druckeigenspannungen zu induzieren. Eine dieser Methoden ist das Last Pass Heat Sink Verfahren. Dieses wurde mit Hilfe der Finiten Elemente untersucht, und die Ergebnisse mit Messungen verglichen.
StatusFinished
Effective start/end date1/06/9531/12/95