Institute of Electricity Economics and Energy Innovation (4340)

  • 8010

    Inffeldgasse 18 Graz

    Austria

Organization profile

Profile Information

Der Beitrag dieser Abteilung zur energietechnischen Ausbildung besteht vor allem in der Vermittlung der energiewirtschaftlichen Grundlagen sowie der Einführung und Vertiefung in die besoderen Anforderungen aufgrund der Liberalisierung der Elektrizitätswirtschaft wie insbesondere: Regulierung der Elektrizitätswirtschaft Elektrizitätsmärkte Stromhandel und Strombörsen Risikomanagement neue Planungsinstrumente für die Marktteilnehmer. Bei der Energieinnovation liegen die Schwerpunkte auf den Besonderheiten des energiewirtschaftlichen Innovationsprozesses. den Hemmnissen und Barrieren, innovativen Energietechnologien, den neuen erneuerbaren Energien und dem Komplex Energie und Umwelt. Short Description: Der Beitrag dieser Abteilung zur energietechnischen Ausbildung besteht vor allem in der Vermittlung der energiewirtschaftlichen Grundlagen sowie der Einführung und Vertiefung in die besoderen Anforderungen aufgrund der Liberalisierung der Elektrizitätswirtschaft wie insbesondere: Regulierung der Elektrizitätswirtschaft Elektrizitätsmärkte Stromhandel und Strombörsen Risikomanagement neue Planungsinstrumente für die Marktteilnehmer. Bei der Energieinnovation liegen die Schwerpunkte auf den Besonderheiten des energiewirtschaftlichen Innovationsprozesses. den Hemmnissen und Barrieren, innovativen Energietechnologien, den neuen erneuerbaren Energien und dem Komplex Energie und Umwelt.

Fingerprint Dive into the research topics where Institute of Electricity Economics and Energy Innovation (4340) is active. These topic labels come from the works of this organisation's members. Together they form a unique fingerprint.

Electricity Engineering & Materials Science
Power plants Engineering & Materials Science
Economics Engineering & Materials Science
Economic analysis Engineering & Materials Science
Coal Engineering & Materials Science
Climate change Engineering & Materials Science
Carbon Engineering & Materials Science
Hybrid systems Engineering & Materials Science

Network Recent external collaboration on country level. Dive into details by clicking on the dots.

Research Output 1978 2019

Elektrizitätswirtschaftliches Simulationsmodell ATLANTIS

Stigler, H., Bachhiesl, U., Gaugl, R. & Bhat, K. S., 12 Jun 2019.

Research output: Contribution to conferencePosterResearch

Energiebericht Steiermark 2018

Dieter, P., Bachhiesl, U. & Gaugl, R., Apr 2019, Amt der Steiermärkischen Landesregierung.

Research output: Book/ReportOther reportResearch

Open Access

Erneuerbare Energien in Nordafrika: Potentiale, Szenarien und Chancen für Afrika und Europa

Gaugl, R. & Bachhiesl, U., 13 Feb 2019. 17 p.

Research output: Contribution to conferencePaperResearchpeer-review

Activities 2002 2019

Digitalization in Hydropower

Robert Gaugl (Participant)
25 Apr 201926 Apr 2019

Activity: Participation in or organisation ofWorkshop, seminar or course (Participation in/Organisation of)

ATLANTIS - Simulationsmodell der europäischen Elektrizitätswirtschaft: Vorstellung aktueller Weiterentwicklungen und mögliche Anwendungen

Udo Bachhiesl (Speaker), Heinrich Stigler (Contributor), Robert Gaugl (Speaker), Karthik Subramanya Bhat (Contributor)
17 Jan 2019

Activity: Talk or presentationTalk at workshop, seminar or courseScience to science

Techno-economic analysis of the sustainable transition scenario, TYNDP 2018

Robert Gaugl (Speaker), Udo Bachhiesl (Contributor), Christopher Pansi (Contributor)
15 May 2019

Activity: Talk or presentationTalk at conference or symposiumScience to science

Prizes

Best-Paper-Award im Rahmen der 7. Internationalen Energiewirtschaftstagung Wien

Gernot Nischler (Recipient), 16 Feb 2011

Prize: Prizes / Medals / Awards

EnInnov2006 Young Author Award

Christoph Gutschi (Recipient), 15 Feb 2006

Prize: Prizes / Medals / Awards

Förderpreis 2003

Ludwig Piskernik (Recipient), 28 Nov 2003

Prize: Prizes / Medals / Awards

Projects 1997 2050