Mehr als nur ein MOOC - Sieben Lehr-und Lernszenarien zur Nutzung von MOOCs in der Hochschullehre und anderen Bildungsbereichen

Publikation: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeitrag in einem KonferenzbandForschungBegutachtung

Abstract

Seit 2010 sind Massive Open Online Courses (MOOCs) eines der am häufigsten diskutierten und beforschten Themen im Bereich der Lehr- und Lerntechnologien. Aufgrund des offenen und kostenfreien Zugangs ziehen solche Kurse tausende von Lernenden weltweit an; auch immer mehr Hochschulen beginnen, eigene MOOCs zu produzieren. Im vorliegenden Artikel werden MOOCs und damit verknüpfte Lehr- und Lernszenarien betrachten. Langjährige Erfahrungen mit diversen MOOCs haben gezeigt, dass diese von Lehrenden oder Lernenden auf unterschied-liche Art und Weisen eingesetzt werden. Im Beitrag werden sieben MOOC-Lehr- und -Lernszenarien beschrieben: der konventionelle MOOC, der Intro-MOOC, der Blended-MOOC, der Inter-MOOC, der Inverse-Blended-MOOC, der Flipped-MOOC und der Vorlegungs-MOOC. Mit dieser aktuellen Typologie von Lehr- und Lernszenarien an Hochschulen (und weiteren Bildungssektoren) und den Fallbei-spielen wird gezeigt, dass ein MOOC eben „mehr als nur ein MOOC“ sein kann.
Originalsprachedeutsch
TitelTeilhabe in der digitalen Bildungswelt
UntertitelGMW Proceedings 2019
Herausgeber (Verlag)Münster: Waxmann
Seiten138-149
Band75
ISBN (Print)978-3-8309-4006-7
PublikationsstatusVeröffentlicht - 22 Sep 2019
Veranstaltung27. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V. - Berlin, Deutschland
Dauer: 16 Sep 201919 Sep 2019

Publikationsreihe

NameMedien in der Wissenschaft
Band75

Konferenz

Konferenz27. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V.
KurztitelGMW 2019
LandDeutschland
OrtBerlin
Zeitraum16/09/1919/09/19

Fields of Expertise

  • Information, Communication & Computing

Dies zitieren

Ebner, M., Braun, C., & Schön, S. (2019). Mehr als nur ein MOOC - Sieben Lehr-und Lernszenarien zur Nutzung von MOOCs in der Hochschullehre und anderen Bildungsbereichen. in Teilhabe in der digitalen Bildungswelt: GMW Proceedings 2019 (Band 75, S. 138-149). (Medien in der Wissenschaft; Band 75). Münster: Waxmann.

Mehr als nur ein MOOC - Sieben Lehr-und Lernszenarien zur Nutzung von MOOCs in der Hochschullehre und anderen Bildungsbereichen. / Ebner, Martin; Braun, Clarissa; Schön, Sandra.

Teilhabe in der digitalen Bildungswelt: GMW Proceedings 2019. Band 75 Münster: Waxmann, 2019. S. 138-149 (Medien in der Wissenschaft; Band 75).

Publikation: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeitrag in einem KonferenzbandForschungBegutachtung

Ebner, M, Braun, C & Schön, S 2019, Mehr als nur ein MOOC - Sieben Lehr-und Lernszenarien zur Nutzung von MOOCs in der Hochschullehre und anderen Bildungsbereichen. in Teilhabe in der digitalen Bildungswelt: GMW Proceedings 2019. Bd. 75, Medien in der Wissenschaft, Bd. 75, Münster: Waxmann, S. 138-149, 27. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V. , Berlin, Deutschland, 16/09/19.
Ebner M, Braun C, Schön S. Mehr als nur ein MOOC - Sieben Lehr-und Lernszenarien zur Nutzung von MOOCs in der Hochschullehre und anderen Bildungsbereichen. in Teilhabe in der digitalen Bildungswelt: GMW Proceedings 2019. Band 75. Münster: Waxmann. 2019. S. 138-149. (Medien in der Wissenschaft).
Ebner, Martin ; Braun, Clarissa ; Schön, Sandra. / Mehr als nur ein MOOC - Sieben Lehr-und Lernszenarien zur Nutzung von MOOCs in der Hochschullehre und anderen Bildungsbereichen. Teilhabe in der digitalen Bildungswelt: GMW Proceedings 2019. Band 75 Münster: Waxmann, 2019. S. 138-149 (Medien in der Wissenschaft).
@inproceedings{b0c7839a79fc4c02a8767cb853f90a8b,
title = "Mehr als nur ein MOOC - Sieben Lehr-und Lernszenarien zur Nutzung von MOOCs in der Hochschullehre und anderen Bildungsbereichen",
abstract = "Seit 2010 sind Massive Open Online Courses (MOOCs) eines der am h{\"a}ufigsten diskutierten und beforschten Themen im Bereich der Lehr- und Lerntechnologien. Aufgrund des offenen und kostenfreien Zugangs ziehen solche Kurse tausende von Lernenden weltweit an; auch immer mehr Hochschulen beginnen, eigene MOOCs zu produzieren. Im vorliegenden Artikel werden MOOCs und damit verkn{\"u}pfte Lehr- und Lernszenarien betrachten. Langj{\"a}hrige Erfahrungen mit diversen MOOCs haben gezeigt, dass diese von Lehrenden oder Lernenden auf unterschied-liche Art und Weisen eingesetzt werden. Im Beitrag werden sieben MOOC-Lehr- und -Lernszenarien beschrieben: der konventionelle MOOC, der Intro-MOOC, der Blended-MOOC, der Inter-MOOC, der Inverse-Blended-MOOC, der Flipped-MOOC und der Vorlegungs-MOOC. Mit dieser aktuellen Typologie von Lehr- und Lernszenarien an Hochschulen (und weiteren Bildungssektoren) und den Fallbei-spielen wird gezeigt, dass ein MOOC eben „mehr als nur ein MOOC“ sein kann.",
author = "Martin Ebner and Clarissa Braun and Sandra Sch{\"o}n",
year = "2019",
month = "9",
day = "22",
language = "deutsch",
isbn = "978-3-8309-4006-7",
volume = "75",
series = "Medien in der Wissenschaft",
publisher = "M{\"u}nster: Waxmann",
pages = "138--149",
booktitle = "Teilhabe in der digitalen Bildungswelt",

}

TY - GEN

T1 - Mehr als nur ein MOOC - Sieben Lehr-und Lernszenarien zur Nutzung von MOOCs in der Hochschullehre und anderen Bildungsbereichen

AU - Ebner, Martin

AU - Braun, Clarissa

AU - Schön, Sandra

PY - 2019/9/22

Y1 - 2019/9/22

N2 - Seit 2010 sind Massive Open Online Courses (MOOCs) eines der am häufigsten diskutierten und beforschten Themen im Bereich der Lehr- und Lerntechnologien. Aufgrund des offenen und kostenfreien Zugangs ziehen solche Kurse tausende von Lernenden weltweit an; auch immer mehr Hochschulen beginnen, eigene MOOCs zu produzieren. Im vorliegenden Artikel werden MOOCs und damit verknüpfte Lehr- und Lernszenarien betrachten. Langjährige Erfahrungen mit diversen MOOCs haben gezeigt, dass diese von Lehrenden oder Lernenden auf unterschied-liche Art und Weisen eingesetzt werden. Im Beitrag werden sieben MOOC-Lehr- und -Lernszenarien beschrieben: der konventionelle MOOC, der Intro-MOOC, der Blended-MOOC, der Inter-MOOC, der Inverse-Blended-MOOC, der Flipped-MOOC und der Vorlegungs-MOOC. Mit dieser aktuellen Typologie von Lehr- und Lernszenarien an Hochschulen (und weiteren Bildungssektoren) und den Fallbei-spielen wird gezeigt, dass ein MOOC eben „mehr als nur ein MOOC“ sein kann.

AB - Seit 2010 sind Massive Open Online Courses (MOOCs) eines der am häufigsten diskutierten und beforschten Themen im Bereich der Lehr- und Lerntechnologien. Aufgrund des offenen und kostenfreien Zugangs ziehen solche Kurse tausende von Lernenden weltweit an; auch immer mehr Hochschulen beginnen, eigene MOOCs zu produzieren. Im vorliegenden Artikel werden MOOCs und damit verknüpfte Lehr- und Lernszenarien betrachten. Langjährige Erfahrungen mit diversen MOOCs haben gezeigt, dass diese von Lehrenden oder Lernenden auf unterschied-liche Art und Weisen eingesetzt werden. Im Beitrag werden sieben MOOC-Lehr- und -Lernszenarien beschrieben: der konventionelle MOOC, der Intro-MOOC, der Blended-MOOC, der Inter-MOOC, der Inverse-Blended-MOOC, der Flipped-MOOC und der Vorlegungs-MOOC. Mit dieser aktuellen Typologie von Lehr- und Lernszenarien an Hochschulen (und weiteren Bildungssektoren) und den Fallbei-spielen wird gezeigt, dass ein MOOC eben „mehr als nur ein MOOC“ sein kann.

UR - https://www.researchgate.net/publication/335961841_Mehr_als_nur_ein_MOOC_-_Sieben_Lehr-und_Lernszenarien_zur_Nutzung_von_MOOCs_in_der_Hochschullehre_und_anderen_Bildungsbereichen

M3 - Beitrag in einem Konferenzband

SN - 978-3-8309-4006-7

VL - 75

T3 - Medien in der Wissenschaft

SP - 138

EP - 149

BT - Teilhabe in der digitalen Bildungswelt

PB - Münster: Waxmann

ER -