Mehr als nur ein MOOC - Sieben Lehr-und Lernszenarien zur Nutzung von MOOCs in der Hochschullehre und anderen Bildungsbereichen

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingConference contribution

Abstract

Seit 2010 sind Massive Open Online Courses (MOOCs) eines der am häufigsten diskutierten und beforschten Themen im Bereich der Lehr- und Lerntechnologien. Aufgrund des offenen und kostenfreien Zugangs ziehen solche Kurse tausende von Lernenden weltweit an; auch immer mehr Hochschulen beginnen, eigene MOOCs zu produzieren. Im vorliegenden Artikel werden MOOCs und damit verknüpfte Lehr- und Lernszenarien betrachten. Langjährige Erfahrungen mit diversen MOOCs haben gezeigt, dass diese von Lehrenden oder Lernenden auf unterschied-liche Art und Weisen eingesetzt werden. Im Beitrag werden sieben MOOC-Lehr- und -Lernszenarien beschrieben: der konventionelle MOOC, der Intro-MOOC, der Blended-MOOC, der Inter-MOOC, der Inverse-Blended-MOOC, der Flipped-MOOC und der Vorlegungs-MOOC. Mit dieser aktuellen Typologie von Lehr- und Lernszenarien an Hochschulen (und weiteren Bildungssektoren) und den Fallbei-spielen wird gezeigt, dass ein MOOC eben „mehr als nur ein MOOC“ sein kann.
Original languageGerman
Title of host publicationTeilhabe in der digitalen Bildungswelt
Subtitle of host publicationGMW Proceedings 2019
PublisherMünster: Waxmann
Pages138-149
Volume75
ISBN (Print)978-3-8309-4006-7
Publication statusPublished - 22 Sep 2019
Event27. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V. - Berlin, Germany
Duration: 16 Sep 201919 Sep 2019

Publication series

NameMedien in der Wissenschaft
Volume75

Conference

Conference27. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V.
Abbreviated titleGMW 2019
CountryGermany
CityBerlin
Period16/09/1919/09/19

Fields of Expertise

  • Information, Communication & Computing

Cite this