Analyse von Reifen-Simulationsmodellen

Publikation: StudienabschlussarbeitBachelorarbeitForschung

Abstract

Die vorliegende Bachelor-Arbeit befasst sich mit einer Analyse von Reifenmodellen für Simulationen in der Fahrzeugdynamik. Das Ziel ist die Bewertung gezielt ausgewählter Reifenmodelle hinsichtlich Einsatzzweck, Komplexität und Echtzeitfähigkeit. Da gewisse Vorkenntnisse notwendig sind, um die Modellierung der einzelnen Modelle zu begreifen, werden wichtige Begriffe aus der Fahrzeug- und Reifendynamik erläutert. Des Weiteren wird der Begriff „Reifenmodell“ ganz allgemein beschrieben und es wird auf die Klassifikation bzw. Einteilung von Reifenmodellen ausführlicher eingegangen. Anschließend wird ein kurzer Überblick über Modelle, welche sich für Komfort-Analysen eignen sowie eine detailliertere Beschreibung von Reifenmodellen für Handling-Analysen gegeben. Mit Hilfe des aus den theoretischen Untersuchungen gewonnenen Wissens wurde das Reifenmodell TM_simple in MATLAB® implementiert und die Ergebnisse der Simulation einer Kurvenfahrt aus dem Rennsport werden präsentiert. Abschließend wird ein Vergleich der Parametrierung von TM_simple mit anderen, vergleichbaren Reifenmodellen des gleichen Anwendungsbereichs präsentiert, um auf Herausforderungen und mögliche Probleme, welche bei der Anwendung von Reifenmodellen zu bewältigen sind, hinzuweisen.
Titel in ÜbersetzungAnalysis of Tyre Simulation Models
Originalsprachedeutsch
Gradverleihende Hochschule
  • Technische Universität Graz (90000)
Herausgeber (Verlag)
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2014

    Fingerprint

Schlagwörter

  • Reifenmodellierung
  • Reifensimulation
  • Parametrierung von Reifenmodellen

ASJC Scopus subject areas

  • Fahrzeugbau
  • !!Modelling and Simulation

Fields of Expertise

  • Mobility & Production

Treatment code (Nähere Zuordnung)

  • Theoretical
  • Experimental
  • Application

Dieses zitieren

Schabauer, M. (2014). Analyse von Reifen-Simulationsmodellen. Technische Universität Graz.