Referenzmodelle für die simultane Entwicklung und Produktionsplanung eines Automobils -- Vorgehensmodell zur Referenzmodellierung (Dissertation)

    Projekt: Foschungsprojekt

    Projektdetails

    Beschreibung

    Im Rahmen der Dissertation wird gezeigt, dass Referenzprozessmodelle in der Automobilindustrie trotz der enormen Komplexität in den Abläufen nicht nur konkret zu realisieren sind sondern auch einen hohen Nutzen abwerfen. Hauptzweck der erstellten Referenzprozessmodelle ist die Reduzierung des Projektplanungsaufwandes für neue Fahrzeugprojekte, sowie die gleichzeitige Homogenisierung der Schnittstelle zwischen Entwicklung und Produktion. Dazu wurde ein Vorgehensmodell zur Referenzmodellierung entwickelt und ausgewählte projekt- und produktspezifische Entwicklungsprozesse aufgenommen, analysiert, abstrahiert, durch deren Anwendung in konkreten Fahrzeugprojekten validiert und letztendlich in Referenzmodellen abgebildet. Aufgrund dessen, dass die beiden Bereiche Entwicklung und Produktionsplanung, nicht wie bisher getrennt voneinander, sondern integriert als ein Geflecht von Beziehungen betrachtet werden, liefert diese Arbeit einen Beitrag zum Abbau der historisch gewachsenen Schranken zwischen den beiden Bereichen. Eine zeitgleich koordinierte Entwicklung von Produkt und Produktion nach den Prinzipien des Simultaneous Engineering wird so, zumindest auf konzeptioneller Basis, ermöglicht.
    StatusAbschlussdatum
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende30/11/0230/11/05