Binder - Wet Fuel Combustion - Masse Brennstoffe

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Die energetische Nutzung von Biomassebrennstoffen in Rostfeuerungsanlagen im mittleren Leistungsbereich (1 bis 15 MWth) hat im letzten Jahrzehnt deutlich zugenommen. Dadurch ist es zunehmend schwieriger, ausreichende Mengen an üblicherweise in Biomassefeuerungen eingesetzten Brennstoffsortimenten mit Wassergehalten von 20 bis 50 Gew% FS zu wirtschaftlich vertretbaren Preisen bereitzustellen.
Primäres Ziel des Projektes ist daher die Entwicklung einer Low-Emission Biomasse-Rostfeuerungstechnologie für sehr nasse Brennstoffe wie erntefrische Kurzumtriebshölzer, erntefrisches Waldhackgut und nasse Sägenebenprodukte (WG bis 65 Gew% FS), die im worst case im Winter gefroren sein können.
Das Projekt umfasst die Technologieentwicklung, die CFD-gestützte Konzeption und den Bau einer Versuchsanlage, die schrittweise Technologieoptimierung durch umfassende Testläufe, Messungen und Analysen sowie die Regelungsentwicklung auf Basis innovativer Sensoren zur Brennstoffwassergehaltsbestimmung und CO-/Lambda-Regelung.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/09/1230/11/14