• 8010

    Lessingstraße 25 Graz

    Österreich

Organisationsprofil

Organisationsprofil

Das Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft steht mit seinem Ausbildungsangebot im Zentrum der Studienrichtung Wirtschaftsingenieurwesen-Bauwesen. Auf die umfassende technische Ausbildung bauend, vermitteln wir ein weites fächerübergreifendes Spektrum an baubetrieblichen, organisatorischen, wirtschaftlichen, rechtlichen und umweltbezogenen Kenntnissen. Als Institut der Technischen Universität Graz sehen wir uns als Dienstleistungsunternehmen, welches sowohl unsere Studenten als auch unsere Partner aus der Wirtschaft in einem hohen Maße zufrieden stellen soll. Im Gegensatz zur allgemein gültigen wirtschaftlichen Ausbildung, welche durch das Institut für Betriebswirtschaftslehre vermittelt wird, sehen wir unsere Aufgabe der Lehre in der Auseinandersetzung mit den Unterschieden zwischen stationärer Industrie und der Bauindustrie. Als progressive Einrichtung an der Universität zählen wir die Aufnahme aktueller Trends der Bauwirtschaft in unser Lehrangebot zu einem unserer Kernbereiche. Aus diesem Grund wurde der Lehrstuhl für Projektentwicklung und Projektmanagement am Institut eingerichtet. Überdies stehen wir durch angewandte Forschung und Überlegungen zu aktuellen Themen immer am letzten Stand der Wissenschaft in unserem Fachgebiet. Durch den Besuch unserer Vorlesungen entsteht eine Verknüpfung aller relevanten Themen ausgehend von der Verfahrenauswahl über das Baumanagement bis hin zur rechtlichen Analyse des Bauvertrages. Durch eine sinnvolle zeitliche Abfolge der Vorlesungen werden die einzelnen Komponenten gelehrt und verinnerlicht und in den abschließenden Vertiefungsgegenständen zu einer Gesamtheit des Wissens in unserem Fachgebiet vernetzt. Parallel zur Ausbildung sollen aus unseren Studenten Persönlichkeiten werden, die sich in Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft profilieren und von der breiten Masse abheben.

Fingerprint Ergründen Sie die Forschungsthemen, in denen Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft (2180) aktiv ist. Diese Themenbezeichnungen stammen aus den Arbeiten der Mitglieder dieser Organisation. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

  • Netzwerk Jüngste externe Zusammenarbeit auf Länderebene Erkunden Sie die Details, indem Sie auf die Punkte klicken.

    Publikationen

    Verwandte Tätigkeiten

    Grundlagen TGA im Holzbau

    Rainer Partl (Redner/in)
    5 Mär 2020

    Aktivität: Vortrag oder PräsentationVortrag bei Workshop, Seminar oder KursScience to public

    Grazer-Darmstädter 2-Tages-Intensivseminar - Sichtbeton

    Markus Klaus Kummer (Organisator/-in), Christian Hofstadler (Vorsitzende/r), Christoph Motzko (Vorsitzende/r)
    30 Jan 202031 Jan 2020

    Aktivität: Teilnahme an / Organisation vonKonferenz oder Fachtagung (Teilnahme an/Organisation von)

    Prämien

    1. Real Estate Student Trophy: Studierendenwettbewerb

    Dominik Ehmann (Empfänger/-in) & Kristina Stojiljkovic (Empfänger/-in), 2017

    Auszeichnung: Preise / Medaillen / Ehrungen

    6. Internationale PERI Baubetriebsübung

    Thomas Reiter (Empfänger/-in), 3 Dez 2007

    Auszeichnung: Preise / Medaillen / Ehrungen

    Baurechtlicher Forschungspreis/ Dissertation Frau Dr. Maria Wallner

    Hans Lechner (Empfänger/-in), 11 Mai 2012

    Auszeichnung: Preise / Medaillen / Ehrungen

    Presseberichte

    Bauen Sie noch oder BIMen Sie schon?

    Gottfried Mauerhofer & Wilhelm Brugger

    16/03/18

    1 Objekt von medienberichte

    Presse/Medien: Presse / Medien

    Die neue Werkvertragsnorm für den Holzbau

    Jörg Koppelhuber

    22/12/17

    1 eigener medienbeitrag

    Presse/Medien: Presse / Medien

    Neue standardisierte Leistungsbeschreibung Holzbau Leitfaden zur LG 36 – Holzbauarbeiten

    Jörg Koppelhuber

    24/11/17

    1 eigener medienbeitrag

    Presse/Medien: Presse / Medien

    Projekte