Functional Derivatives of Higher Silicon Hydrides

Project: Research project

Description

Eine tiefere Durchleuchtung der bei Substitution oder
Strukturvariation auftretenden Einflüsse auf den
elektronischen Aufbau von Si-Si-Bindungssystemen besitzt
nicht zuletzt in Hinblick auf mögliche Anwendungen sehr
große Bedeutung, da auch bestimmte Eigenschaften der
technologisch interessanten hochpolymeren Polysilane durch
Substitution gezielt verändert werden können. Die für
solche Studien erforderlichen Modellsubstanzen sollten
Oligosilane genau definierter Struktur sein, die
elektronisch wirksame Substituenten oder Heteroatome
enthalten und mit möglichst kleinen Seitengruppen, am
besten Wasserstoff, abgesättigt sind, um exakte
theoretische Untersuchungen zu ermöglichen. Da die
entsprechenden Verbindungen jedoch nur sehr eingeschränkt
zur Verfügung stehen, ist die Erarbeitung von geeigneten
Synthesewegen notwendig, was primär die Zielsetzung für
das gegenständliche Projekt ist.
StatusFinished
Effective start/end date1/01/9131/01/98