Energieraumplanung findet Stadt

Hermann Edtmayer, Franz Mauthner, Ingo Leusbrock, Thomas Mach, Richard Heimrath

Publikation: Beitrag in Zeitung/MagazinArtikelForschung

Abstract

Unsere Energiesysteme entwickeln sich rasant, ebenso unsere Städte. Auch der Klimaschutz muss mit Nachdruck vorangetrieben werden. Um die dafür notwendige Energieversorgung von morgen in unseren Städten und Regionen zu gestalten, muss ein Zusammenspiel aller StakeholderInnen stattfinden, die sich im Rahmen einer „Energieraumplanung“ zusammenfinden und gemeinsam an Lösungen für die technischen und organisatorischen Herausforderungen arbeiten. Das Projekt EnergyCityConcepts befasste sich in den vergangenen Jahren mit diesem Themenkomplex und leistete wichtige Beiträge zu der Einführung bzw. Weiterentwicklung der Energieraumplanung in den Städten Gleisdorf und Salzburg.
Originalsprachedeutsch
Seiten26-28
Band2019
Nummer3
FachbuchNachhaltige Technologien - erneuerbare Energien und Ressourceneffizienz
PublikationsstatusVeröffentlicht - Mär 2019

Schlagwörter

  • Energieraumplanung
  • urbane Energiesysteme

ASJC Scopus subject areas

  • !!Renewable Energy, Sustainability and the Environment

Fields of Expertise

  • Sustainable Systems

Treatment code (Nähere Zuordnung)

  • Experimental

Dies zitieren

Energieraumplanung findet Stadt. / Edtmayer, Hermann; Mauthner, Franz; Leusbrock, Ingo; Mach, Thomas; Heimrath, Richard.

in: Nachhaltige Technologien - erneuerbare Energien und Ressourceneffizienz, Jahrgang 2019, Nr. 3, 03.2019, S. 26-28.

Publikation: Beitrag in Zeitung/MagazinArtikelForschung

Edtmayer, Hermann ; Mauthner, Franz ; Leusbrock, Ingo ; Mach, Thomas ; Heimrath, Richard. / Energieraumplanung findet Stadt. in: Nachhaltige Technologien - erneuerbare Energien und Ressourceneffizienz. 2019 ; Jahrgang 2019, Nr. 3. S. 26-28.
@misc{e84fc77d9abd499892fdfd5d30cad4a8,
title = "Energieraumplanung findet Stadt",
abstract = "Unsere Energiesysteme entwickeln sich rasant, ebenso unsere St{\"a}dte. Auch der Klimaschutz muss mit Nachdruck vorangetrieben werden. Um die daf{\"u}r notwendige Energieversorgung von morgen in unseren St{\"a}dten und Regionen zu gestalten, muss ein Zusammenspiel aller StakeholderInnen stattfinden, die sich im Rahmen einer „Energieraumplanung“ zusammenfinden und gemeinsam an L{\"o}sungen f{\"u}r die technischen und organisatorischen Herausforderungen arbeiten. Das Projekt EnergyCityConcepts befasste sich in den vergangenen Jahren mit diesem Themenkomplex und leistete wichtige Beitr{\"a}ge zu der Einf{\"u}hrung bzw. Weiterentwicklung der Energieraumplanung in den St{\"a}dten Gleisdorf und Salzburg.",
keywords = "Energieraumplanung, urbane Energiesysteme",
author = "Hermann Edtmayer and Franz Mauthner and Ingo Leusbrock and Thomas Mach and Richard Heimrath",
year = "2019",
month = "3",
language = "deutsch",
volume = "2019",
pages = "26--28",
journal = "Nachhaltige Technologien - erneuerbare Energien und Ressourceneffizienz",
publisher = "AEE INTEC",

}

TY - GEN

T1 - Energieraumplanung findet Stadt

AU - Edtmayer, Hermann

AU - Mauthner, Franz

AU - Leusbrock, Ingo

AU - Mach, Thomas

AU - Heimrath, Richard

PY - 2019/3

Y1 - 2019/3

N2 - Unsere Energiesysteme entwickeln sich rasant, ebenso unsere Städte. Auch der Klimaschutz muss mit Nachdruck vorangetrieben werden. Um die dafür notwendige Energieversorgung von morgen in unseren Städten und Regionen zu gestalten, muss ein Zusammenspiel aller StakeholderInnen stattfinden, die sich im Rahmen einer „Energieraumplanung“ zusammenfinden und gemeinsam an Lösungen für die technischen und organisatorischen Herausforderungen arbeiten. Das Projekt EnergyCityConcepts befasste sich in den vergangenen Jahren mit diesem Themenkomplex und leistete wichtige Beiträge zu der Einführung bzw. Weiterentwicklung der Energieraumplanung in den Städten Gleisdorf und Salzburg.

AB - Unsere Energiesysteme entwickeln sich rasant, ebenso unsere Städte. Auch der Klimaschutz muss mit Nachdruck vorangetrieben werden. Um die dafür notwendige Energieversorgung von morgen in unseren Städten und Regionen zu gestalten, muss ein Zusammenspiel aller StakeholderInnen stattfinden, die sich im Rahmen einer „Energieraumplanung“ zusammenfinden und gemeinsam an Lösungen für die technischen und organisatorischen Herausforderungen arbeiten. Das Projekt EnergyCityConcepts befasste sich in den vergangenen Jahren mit diesem Themenkomplex und leistete wichtige Beiträge zu der Einführung bzw. Weiterentwicklung der Energieraumplanung in den Städten Gleisdorf und Salzburg.

KW - Energieraumplanung

KW - urbane Energiesysteme

M3 - Artikel

VL - 2019

SP - 26

EP - 28

JO - Nachhaltige Technologien - erneuerbare Energien und Ressourceneffizienz

JF - Nachhaltige Technologien - erneuerbare Energien und Ressourceneffizienz

ER -