Der Polygoneffetk - was hilft?!

Publikation: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeitrag in einem KonferenzbandForschungBegutachtung

Abstract

Der Polygoneffekt sorgt in der Hebetechnik mit Rundstahlkettenzügen für immanente Schwingungsprobleme an hängenden Lasten, Kranen und Trägern sowie tragenden Strukturen. Die Autoren des Beitrages haben jahrelange Erfahrung in der Thematik und vereinen in Ihrer Darstellung die praktische mit der theoretisch-wissenschaftlichen Sicht.
Im diesjährigen Beitrag wird erneut auf die Wichtigkeit des Problems hingewiesen und Möglichkeiten zur Beherrschung des Phänomens aufgezeigt. Damit soll die Fachwelt aufmerksam gemacht werden, dass mit Folgeforschungsarbeit eine einfach anwendbare Auslegung für den schwingungssicheren Betrieb von Rundstahlkettentrieben erarbeitet werden kann. Das umfangreich vorhandene und verfügbare Grundlagen- und Erfahrungswissen ist im vorliegenden Beitrag überblicksartig dargestellt, eine Einführung in die wichtigsten Zusammenhänge ergänzt die Ausführungen.
Originalsprachedeutsch
Titel27. Internationale Kranfachtagung
Redakteure/-innenJan Scholten
ErscheinungsortBochum
Herausgeber (Verlag)Selbstverlag der Ruhr-Universität Bochum
Seiten113-137
Seitenumfang25
Band27
Auflage1
ISBN (Print)3-89194-226-5
PublikationsstatusVeröffentlicht - 7 Mär 2019

Dies zitieren

Landschützer, C. (2019). Der Polygoneffetk - was hilft?! in J. Scholten (Hrsg.), 27. Internationale Kranfachtagung (1 Aufl., Band 27, S. 113-137). Bochum: Selbstverlag der Ruhr-Universität Bochum.

Der Polygoneffetk - was hilft?! / Landschützer, Christian.

27. Internationale Kranfachtagung. Hrsg. / Jan Scholten. Band 27 1. Aufl. Bochum : Selbstverlag der Ruhr-Universität Bochum, 2019. S. 113-137.

Publikation: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeitrag in einem KonferenzbandForschungBegutachtung

Landschützer, C 2019, Der Polygoneffetk - was hilft?! in J Scholten (Hrsg.), 27. Internationale Kranfachtagung. 1 Aufl., Bd. 27, Selbstverlag der Ruhr-Universität Bochum, Bochum, S. 113-137.
Landschützer C. Der Polygoneffetk - was hilft?! in Scholten J, Hrsg., 27. Internationale Kranfachtagung. 1 Aufl. Band 27. Bochum: Selbstverlag der Ruhr-Universität Bochum. 2019. S. 113-137
Landschützer, Christian. / Der Polygoneffetk - was hilft?!. 27. Internationale Kranfachtagung. Hrsg. / Jan Scholten. Band 27 1. Aufl. Bochum : Selbstverlag der Ruhr-Universität Bochum, 2019. S. 113-137
@inproceedings{9e6eb775f9ab4e1ab7e9698caa17e942,
title = "Der Polygoneffetk - was hilft?!",
abstract = "Der Polygoneffekt sorgt in der Hebetechnik mit Rundstahlkettenz{\"u}gen f{\"u}r immanente Schwingungsprobleme an h{\"a}ngenden Lasten, Kranen und Tr{\"a}gern sowie tragenden Strukturen. Die Autoren des Beitrages haben jahrelange Erfahrung in der Thematik und vereinen in Ihrer Darstellung die praktische mit der theoretisch-wissenschaftlichen Sicht.Im diesj{\"a}hrigen Beitrag wird erneut auf die Wichtigkeit des Problems hingewiesen und M{\"o}glichkeiten zur Beherrschung des Ph{\"a}nomens aufgezeigt. Damit soll die Fachwelt aufmerksam gemacht werden, dass mit Folgeforschungsarbeit eine einfach anwendbare Auslegung f{\"u}r den schwingungssicheren Betrieb von Rundstahlkettentrieben erarbeitet werden kann. Das umfangreich vorhandene und verf{\"u}gbare Grundlagen- und Erfahrungswissen ist im vorliegenden Beitrag {\"u}berblicksartig dargestellt, eine Einf{\"u}hrung in die wichtigsten Zusammenh{\"a}nge erg{\"a}nzt die Ausf{\"u}hrungen.",
author = "Christian Landsch{\"u}tzer",
year = "2019",
month = "3",
day = "7",
language = "deutsch",
isbn = "3-89194-226-5",
volume = "27",
pages = "113--137",
editor = "Jan Scholten",
booktitle = "27. Internationale Kranfachtagung",
publisher = "Selbstverlag der Ruhr-Universit{\"a}t Bochum",
edition = "1",

}

TY - GEN

T1 - Der Polygoneffetk - was hilft?!

AU - Landschützer, Christian

PY - 2019/3/7

Y1 - 2019/3/7

N2 - Der Polygoneffekt sorgt in der Hebetechnik mit Rundstahlkettenzügen für immanente Schwingungsprobleme an hängenden Lasten, Kranen und Trägern sowie tragenden Strukturen. Die Autoren des Beitrages haben jahrelange Erfahrung in der Thematik und vereinen in Ihrer Darstellung die praktische mit der theoretisch-wissenschaftlichen Sicht.Im diesjährigen Beitrag wird erneut auf die Wichtigkeit des Problems hingewiesen und Möglichkeiten zur Beherrschung des Phänomens aufgezeigt. Damit soll die Fachwelt aufmerksam gemacht werden, dass mit Folgeforschungsarbeit eine einfach anwendbare Auslegung für den schwingungssicheren Betrieb von Rundstahlkettentrieben erarbeitet werden kann. Das umfangreich vorhandene und verfügbare Grundlagen- und Erfahrungswissen ist im vorliegenden Beitrag überblicksartig dargestellt, eine Einführung in die wichtigsten Zusammenhänge ergänzt die Ausführungen.

AB - Der Polygoneffekt sorgt in der Hebetechnik mit Rundstahlkettenzügen für immanente Schwingungsprobleme an hängenden Lasten, Kranen und Trägern sowie tragenden Strukturen. Die Autoren des Beitrages haben jahrelange Erfahrung in der Thematik und vereinen in Ihrer Darstellung die praktische mit der theoretisch-wissenschaftlichen Sicht.Im diesjährigen Beitrag wird erneut auf die Wichtigkeit des Problems hingewiesen und Möglichkeiten zur Beherrschung des Phänomens aufgezeigt. Damit soll die Fachwelt aufmerksam gemacht werden, dass mit Folgeforschungsarbeit eine einfach anwendbare Auslegung für den schwingungssicheren Betrieb von Rundstahlkettentrieben erarbeitet werden kann. Das umfangreich vorhandene und verfügbare Grundlagen- und Erfahrungswissen ist im vorliegenden Beitrag überblicksartig dargestellt, eine Einführung in die wichtigsten Zusammenhänge ergänzt die Ausführungen.

M3 - Beitrag in einem Konferenzband

SN - 3-89194-226-5

VL - 27

SP - 113

EP - 137

BT - 27. Internationale Kranfachtagung

A2 - Scholten, Jan

PB - Selbstverlag der Ruhr-Universität Bochum

CY - Bochum

ER -