UHPC-Schale - B1: Schalentragwerke aus UHPCDünnwandige gekrümmte Bauteile aus hochfestem Betonen für eine innovative Schalenbauweise

  • Freytag, Bernhard (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Amtsberg, Felix (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Trummer, Andreas (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Juhart, Joachim (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Parmann, Gernot (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Peters, Stefan (Projektleiter (Principal Investigator))
  • Groß, Melanie (Teilnehmer (Co-Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

In einem grundlagennahen Forschungsprojekt soll durch ein interdisziplinäres Team aus Architekten, Bauingenieuren, Maschinenbauern und Materialtechnologen der gesamte Prozess von der Planung bis zur Umsetzung einer UHPCBetonschalenkonstruktion aus Fertigteilen wissenschaftlich aufbereitet wird. Mit ausgewählten Industriepartnern, die alle Prozessschritte repräsentieren wird die Grundlage für weitere industrienahe Entwicklungen gelegt. Dabei werden für die Herstellung dünnwandiger Schalenelmente geeignete Einbringverfahren und die darauf abgestimmten Materialeigenschaften des UHPCs entwickelt. Zur kraftschlüssigen Verbindung der Fertigteile werden innovative Technologien basierend auf trockenen Kontaktfugen eingesetzt. Es werden modernste Werkzeuge in der Planung und Herstellung genutzt und wenn nötig auch neu entwickelt. So stehen neben der digitalen Erfassung der Geometrie und Konstruktion, die Entwicklung einer mechanisch flexiblen Schalung und die präzise Nachbearbeitung der Werkstücke mit einem Industrieroboter im Fokus der Forschung.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/09/1231/08/15

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen, die von diesem Projekt angesprochen werden. Diese Bezeichnungen werden den ihnen zugrunde liegenden Bewilligungen/Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.