Stoffflüsse auf rekultivierten Bergbauhalden in der Steiermark - Erzberg, Preg und Breitenau

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Es werden Stoffflüsse zwischen Haldenmaterial, Bodenauftrag und Pflanze untersucht. Der Schwerpunkt wird auf den Transfer von Pflanzennährstoffen und Schwermetallen sowie die nachhaltige Nutzung der rekultivierten Standorte gelegt. Die in Aussicht genommenen Aufschlüsse liegen in der Steiermark am Erzberg, in Preg und in der Breitenau. Sie umfassen Karbonate und Silikate und sind in ihrem Chemismus sehr unterschiedlich, sodass ein breites Spektrum von Pflanzennährstoffen wie auch von Schwermetallen zu beachten ist.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/0631/12/14

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen, die von diesem Projekt angesprochen werden. Diese Bezeichnungen werden den ihnen zugrunde liegenden Bewilligungen/Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.