ROdEM - Integriertes Modellsystem Steiermark-Umwelt: Pilotprojekt Integrierte Wetter-Klima-Luftgüte-Land-Hydrologie-Modellierung - Raumnutzungsoptimierung für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Es wird ein Simulationsmodell zur Optimierung der Raumnutzung bei minimaler Umweltbelastung erarbeitet. Das Modell berücksichtigt die Verkehrsnachfrage, die Emissions- und Immissionsberechnung und einen Optimierungsalgorithmus. Damit entsteht ein anwenderfreundliches Werkzeug in der örtlichen Raumplanung, das die Reduktion von Energieverbrauch (klimarelevant) und Schadstoffbelastung (lokale Luftgüte) als oberste Priorität hat
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/09/0831/08/10

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen, die von diesem Projekt angesprochen werden. Diese Bezeichnungen werden den ihnen zugrunde liegenden Bewilligungen/Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.