Forschungsschwerpunkt 1: Unfallforschung

Projekt: Arbeitsgebiet

Projektdetails

Beschreibung

Unfallrekonstruktion von Einzelunfällen zur Klärung der Verschuldensfrage sowie Untersuchungen von Verkehrsunfällen für Tiefenanalysen. Zugang zu Detaildatenbanken und Entwicklung der Unfalldatenbank ZEDATU zur Erforschung von Unfallursachen.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/0231/08/15

Publikationen

TOGETHER - Verkehrserziehung, Aus- und Weiterbildung als gemeinsame Verantwortung zur Vermeidung von Kinderunfällen im Straßenverkehr

Tomasch, E., Weinberger, M., Hoschopf, H., Spitzer, P. & Kleewein, F., 2016, Wien: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie . (https://www.bmvit.gv.at/dam/jcr:3eb5fb75-fff5-4211-ae85-6333357dda36/43_rumpelmarkierungen.pdf; Nr. 053)

Publikation: Buch/Bericht/KonferenzbandBericht für Auftraggeber

NUNRUMPELTLEISER - Optimierte Anordnung von Rumpelmarkierungen unter Berücksichtigung von Lärmemission mit Beurteilung der Sicherheitswirkung

Tomasch, E., Hoschopf, H., Strnad, B., Wollendorfer, C., Schwieger, K. & Riegler, S., 2015, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie . (Forschungsarbeiten des österreichischen Verkehrssicherheitsfonds; Nr. 043)

Publikation: Buch/Bericht/KonferenzbandSonstiger Bericht

Assessment of the effectiveness of Intersection Assistance Systems at urban and rural accident sites

Zauner, C., Tomasch, E., Sinz, W., Ellersdorfer, C. & Steffan, H., 2014, ESAR - Expert Symposium on Accident Research. Hannover: ., S. n-n

Publikation: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeitrag in einem Konferenzband