FWF - Eff lösbare Var von Stan - Effizient lösbare Varianten von Standortproblemen

    Projekt: Foschungsprojekt

    Projektdetails

    Beschreibung

    Das Projekt beschäftigt sich mit effizient lösbaren Varianten von Standortproblemen. Das Projekt gliedert sich in die folgenden drei Unterbereiche: Standortprobleme mit teilweise unerwünschten Einrichtungen, inverse Standortproblemen und Standortprobleme mit Budgetrestriktionen. In allen Bereichen wird der Schwerpunkt der Untersuchungen auf der Entwicklung effizienter Algorithmen zur Lösung der betrachteten Standortprobleme liegen.

    Im Gegensatz zum klassischen Fall von Standortproblemen, wo es Ziel jedes Kunden ist, das ihm nächstgelegene Service-Zentrum so nah wie möglich zum eigenen Standort zu haben, widmet sich dieses Projekt dem Fall von Einrichtungen, deren Nähe für einen Teil der Kunden unerwünscht ist.

    Bei inversen Standortproblemen geht es darum, ausgewählte Problemparameter in einer solchen Weise zu verändern, dass die resultierenden Kosten minimiert werden unter Einhaltung des Zieles, dass eine vorgegebene Wahl von Standorten für die Einrichtungen eine Optimallösung des zugrundeliegenden Standortproblems darstellt.

    Im dritten Projektbereich werden Standortprobleme mit Budgetrestriktionen untersucht. Die Aufgabe von Verbesserungs- bzw. Verschlechterungsproblemen ist es, unter Einhaltung eines vorgegeben Budgets für die Modifikationskosten vorgegebene Eingabeparameter so zu verändern, dass je nach der betrachteten Problemvariante die Qualität einer vorgegebenen Lösung des Standortproblems oder der neuen Optimallösung in maximaler Weise verbessert bzw. verschlechtert wird.
    StatusAbschlussdatum
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/07/061/07/09