EU-Z-ultra - Durch Z-Phase gehärtete Stähle für ultra-überkritische Kraftwerke

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Die CO2-Emissionen in Kraftwerken können durch Erhöhung der Service-Temperaturen reduziert werden. Ziel dieses Projektes ist es, einen hochtemperaturbeständigen Stahl zu entwickeln, um die thermische Effizienz von fossilen Kraftwerken auf über 50% zu erhöhen. Daher wird die Z-Phase verwendet werden, um die Kriechfestigkeit der neuentwickelten Stähle zu erhöhen. Die Materialien werden für Wärmebehandlung- und Betriebsbedingungen getestet und modelliert.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/02/1331/01/16