CULTEMA - [Original in Englisch: Cultural Value for sustainable territorial governance and marketing]

  • Meuwissen, Jean Marie Corneille, (Teilnehmer (Co-Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Die Technische Universität Graz beteiligt sich als technischer und wissenschaftlicher Partner an dem Projekt CULTEMA, das historische Einrichtungen und Gebäude einbezieht, die untersucht und klassifiziert werden sollen, um die wichtigsten Aspekte zum Schutz und den Wert der Ressourcen des Kulturerbes zu steigern, sowie Strategieverbesserungen zu entwickeln, um eine breitere nachhaltige Perspektive zu gewährleisten. Das CULTEMA Projekt zielt darauf ab, eine gemeinsame Marketing- Strategie zu entwickeln, um Investitionen in das Kulturerbe zu forcieren, indem neue institutionelle Kompetenzen und innovative Kontrollstrukturen erstellt werden, um die administrativen, sozialen und wirtschaftlichen Barrieren zwischen Kulturerbe und potenziellen Investoren zu verringern. Das Projekt beschäftigt sich mit kulturellen Werten, nicht im Hinblick auf Investor- Anpassung, sondern als Faktor für Wirtschaftswachstum. Beginnend mit der Erfassung und der Bewertung von Kulturgütern, werden Listen mit Prioritäten sowohl in die Entwicklungspläne der Projektpartner einfließen, als auch Pilot-Business-Modelle mit Einbindung der örtlichen Gemeinden und der Stake holder initiiert. Investitionsmöglichkeiten werden im Bereich von Kulturerbe mit breiter Beteiligung definiert und promotet, sowie Informationsdienste hierfür angeboten, vor allem durch die Web-Plattform und das permanente CULTEMA Labor-Netzwerk.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/12/1231/01/14