Adsorption von organischen Molekülen auf Einkristalloberflächen

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Die Physik und Chemie von organischen halbleitenden Materialien hat in jüngster Zeit beträcht-liche Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Der Grund dafür ist, daß dünne Schichten aus konju-gierten organischen Molekülen ein weites Anwendungsgebiet eröffnen. So können zum Beispiel Leuchtdioden, Laserdioden, Photodioden, Solarzellen, Transistoren und sogar integrierte Schaltkreise auf organischer Basis fabriziert werden. Ein vielversprechender Zugang zur Erzeu-gung solcher Bauelemente ist die Herstellung von kristallinen organischen Schichten. Die Kenntnisse über das Wachstum und die Struktur solcher organischer Schichten sind jedoch zur Zeit noch sehr gering. Das Ziel dieses vorgeschlagenen Projekts ist daher eine systematische Untersuchung der Kinetik und Energetik der Adsorption von organischen Molekülen auf verschiedenen Oberflächen. Für diesen Zweck sollen Techniken eingesetzt werden, wie sie in der Oberflächenphysik üblich sind, wie die Thermische Desorptionsspektroskopie (TDS), die Niederenergetische Elektronenbeugung (LEED) und die Röntgen-Photoelektronen Spektroskopie (XPS). All die Untersuchungen müssen unter Ultrahochvakuumbedingungen (UHV) durchgeführt werden. Bezüglich der Adsorbate werden wir uns auf die Oligo-Phenyle beschränken (p-terphenyl -p-sexiphenyl). Diese Moleküle werden auf verschieden reaktive Metallsubstrate adsorbiert (Au, Cu, Ni, Pd), aber auch auf nichtmetallische Oberflächen wie auf Glimmer oder halbleitende Oberflächen.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/0231/01/06