Christian Hofstadler

Assoc.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn.

19952020

Publikationen pro Jahr

Wenn Sie Änderungen in Pure vorgenommen haben, werden diese hier in Kürze erscheinen.

Persönliches Profil

Forschungsgebiete

Assoc.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Christian Hofstadler ist Vorstand des Instituts für Baubetrieb und Bauwirtschaft an der TU Graz. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Professor für Baubetrieb strebt er ständig nach der Optimierung der nachhaltigen Wissensvermittlung. Besonders auch der fachliche Austausch mit Kollegen und Kolleginnen nimmt einen hohen Stellenwert ein. Neben seiner Lehrtätigkeit an der TU Graz hält er bei internationalen Lehr- und Forschungsaufenthalten zahlreiche Gastvorträge. Dem Leitbild der Vernetzung von Wissenschaft und Praxis folgend agiert er als Experte in verschiedenen Fachgremien. In diesem Kontext sind von ihm verfasste und mitgestaltete Regelwerke entstanden. Zudem ist er gerichtlich beeideter Sachverständiger für baubetriebliche und bauwirtschaftliche Fragestellungen. Sein wissenschaftlicher Tätigkeitsbereich umfasst die eigenständige Publikation und Mitherausgeberschaft von Fachbüchern sowie zahlreichen nationalen und internationalen Fachbeiträgen. Seine baubetrieblichen und -wirtschaftlichen Forschungsschwerpunkte liegen insbesondere in folgenden Bereichen (im Zuge von Forschungsprojekten und Eigenforschungsinitiativen):
• Optimierung von Bauabläufen
• Verbesserung von Produktions- und Logistikprozessen
• Chancen- und Risikomanagement
• Lebenszyklusbetrachtungen und -berechnungen
• Untersuchungen zur Produktivität und zu Bauablaufstörungen
• Systematische Datenerfassung und Informationsgenerierung
• Berücksichtigung von Unsicherheiten in Prognosen mit Monte-Carlo-Simulationen
• Implementierung von Nichtlinearitäten bei der Berechnung von Bauzeiten und Baukosten


Die verständliche Aufbereitung und Vermittlung von Wissen sieht er als wesentliche und umfassende Verpflichtung eines Lehrenden und Forschers an. Sein beständiges Bestreben liegt in der Erarbeitung und der Vermittlung vernetzten Wissens und des Know-why. Seine Forschungsergebnisse werden nicht nur in der Lehre und Forschung sondern auch in der Baupraxis eingesetzt.

Das umfassende theoretische Wissen wird durch die in verschiedenen Baufirmen erworbene fachliche Baupraxis in den Bereichen Hoch- und Industriebau, Bauen im Bestand sowie Brückenbau ergänzt.

ÖFOS 2012 (6-stellig)

  • 201101 Baubetrieb

Fingerprint

Ergründen Sie die Forschungsthemen, in denen Christian Hofstadler aktiv ist. Diese Themenbezeichnungen stammen aus den Werken dieser Person. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.
  • 14 Ähnliche Profile

Netzwerk

Jüngste externe Zusammenarbeit auf Länderebene Erkunden Sie die Details, indem Sie auf die Punkte klicken.
Wenn Sie Änderungen in Pure vorgenommen haben, werden diese hier in Kürze erscheinen.