• 8010

    Rechbauerstraße 12 Graz

    Österreich

Organisationsprofile

Organisationsprofil

Dem Institut obliegt die Ausbildung der Studierenden der Architektur auf allen Gebieten des Städtebaus und der Raumordnung. Die Lehre (in Entwurf, Theorie und Gechichte) auf diesem Forschungsgebiet, das Erstellen von Arbeitsunterlagen und Materialien zu diesem Zweck, ebenso wie die Vorbereitung, Durchführung und Präsentation von praxisorientierten Studienprojekten bilden den Arbeitsschwerpunkt des Institutes. Der Praxisbezug wird durch die Verankerung vonAufgaben und Projekten in realen Situationen und Problemstellungen erreicht. Dementsprechend nimmt auch die praxisbezogene raumorientierte Forschung der Institutsmitglieder einen größeren Stellenwert ein, als ihn die Grundlagenforschung hier behaupten kann. Die theoretischen wissenschaftlichen Arbeiten des Instituts beziehen sich zum einen auf die Grundlagenforschung in den Bereichen Theorie, Geschichte und Methoden des Städtebaus mit starkem Fokus auf die Moderne. Ergänzt wird dieses eher theoretische Spektrum durch die Auseinandersetzung mit Stadtentwicklungsprozessen, die Erforschung von Siedlungsgefüge und Architektur im jeweilig kulturellen Kontext. Das Institut für Städtebau bearbeitet im Rahmen von Dissertationen, Habilitationen, Forschungsarbeiten und Drittmittelprojekten unter anderem folgende Schwerpunkte: - Stadt und Energie - Städtebau und Informationstechnologie - Epistemologie

Fingerprint Tauchen Sie ein in die Recherchenthemengebiete, in denen Institut für Städtebau (1450) aktiv ist. Diese Themengebiet-Etiketten stammen von den Werken der Mitglieder dieser Organisation. Gemeinsam bilden sie einen einzigartigen Fingerabdruck.

Virtual reality Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Project management Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Energy efficiency Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Costs Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Technical presentations Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Display devices Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
bicycle Erd- und Umweltwissenschaften
design (project) Erd- und Umweltwissenschaften

Netzwerk Kürzliche externe Kooperation auf Landesebene. Details anzeigen, indem Sie auf die Punkte klicken.

Profile

Kein Foto von Anna Maria Bagaric

Anna Maria Bagaric

Person

Kein Foto von Norbert Bartelme

Norbert Bartelme

Person

19932016
Foto von Aglaee Degros

Aglaee Degros

Person

20012021

Forschungsoutput 1974 2019

From Idea to Action: How Spatial Justice comes into being. A review of strategic planning using the case of the Upper Austrian city-regions (Austria)

Kirchberger, N., 21 Jan 2019, (Angenommen/In Druck).

Publikation: KonferenzbeitragAbstractForschungBegutachtung

IEA SHC TASK 51- AtlasKompakt: Solare Energie in der Stadtplanung

Jakutyte-Walangitang, D., Berger, K., Gratzl-Michlmair, M., Mach, T., Malderle, M. & Rainer, E., Jan 2019, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie . 87 S. (Berichte aus der Energie- und Umweltforschung)

Publikation: Buch/Bericht/KonferenzbandBericht für AuftraggeberForschung

Managing Public Spaces for All? Use and Appropriation in Two Public Urban Spaces in Medellín, Colombia

Schwab, E., 2019, (In Vorbereitung) Urban Space: Experiences and Considerations from the Global South. Hérnandez-García, J. & Beza, B. (Hrsg.).

Publikation: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeitrag in Buch/BerichtForschungBegutachtung

Aktivitäten 1976 2019

The World as a city

Wolfgang Dokonal (Redner/in)
7 Mai 2019

Aktivität: Vortrag oder PräsentationInvited talk bei Konferenz oder FachtagungScience to science

Seoul Biennale of Architekture and Urbanism

Radostina Radulova-Stahmer (Teilnehmer/-in)
Sep 2019Nov 2019

Aktivität: Teilnahme an / Organisation vonFestival oder Austellung (Teilnahme an/Organisation von)

Smart Spaces – Towards a Smart-Spatial-Nexus in Urbanism

Radostina Radulova-Stahmer (Redner/in)
7 Mai 2019

Aktivität: Vortrag oder PräsentationVortrag bei Konferenz oder FachtagungScience to science

Preise

´A1 - P11´Service Area

Aglaee Degros (Empfänger/-in), 2010

Auszeichnung: Preise / Medaillen / Ehrungen

1. Hauptpreis/2. Preis (2.Phase); Internationaler städtebaulicher Wettbewerb

Ernst Hubeli (Empfänger/-in), 2000

Auszeichnung: Preise / Medaillen / Ehrungen

1. Preis; Bahnhof, Gewerbe, Wohnbauten, Freizeitlandschaft)

Ernst Hubeli (Empfänger/-in), 2001

Auszeichnung: Preise / Medaillen / Ehrungen

Presse / Medien

The Limits of a "copy and paste" approach to urban agriculture

Eva Schwab, Silvio Caputo & Jaime Hernández García

21/06/18

1 eigener medienbeitrag

Presse/Medien: Presse / Medien

Autofrei durch Graz ab 2016

Jürgen Fabian, Kurt Fallast, Johann Zancanella, Birgit Kohla & Martin Fellendorf

28/05/15

1 eigener medienbeitrag

Presse/Medien: Presse / Medien

Graz erhält fünf Mobilitätsknoten mit Carsharing und E-Taxis

Jürgen Fabian, Kurt Fallast, Johann Zancanella, Birgit Kohla & Martin Fellendorf

28/05/15

1 eigener medienbeitrag

Presse/Medien: Presse / Medien

Projekte 1994 2021