• 8010

    Lessingstraße 25 Graz

    Österreich

Sie finden uns hier

Organisationsprofil

Organisationsprofil

Seitens der Forschung und Entwicklung liegen aktuell folgende Schwerpunkte vor: 1. Mitarbeit und Beiträge zur europäischen Stahlbaubemessung, insbesondere für: - Plattentragverhalten längsausgesteifter Bleche - Stabilitätsverhalten von Stäben - Wirtschaftlichere Bemessung für bisher elastisch bemessene Querschnitte der "Klasse 3" 2. Beurteilung und Instandsetzung von Brückentragwerken, insbesondere hinsichtlich: - Restlebensdauer von Brückentragwerken - Ausnutzbarkeit plastischer Tragreserven bei schlanken Brückenträgern 3. Analyse des Tragverhaltens und verbesserte Berechnungsmodelle im Stahlwasserbau (Druckrohrleitungen mit wesentlichen Konstruktionsdetails wie Verzweiger, Schubringe, Injizieröffnungen etc.)

Fingerprint

Ergründen Sie die Forschungsthemen, in denen Institut für Stahlbau (2050) aktiv ist. Diese Themenbezeichnungen stammen aus den Arbeiten der Mitglieder dieser Organisation. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Netzwerk

Jüngste externe Zusammenarbeit auf Länderebene Erkunden Sie die Details, indem Sie auf die Punkte klicken.