Institut für Health Care Engineering mit Europaprüfstelle für Medizinprodukte (7180)

  • 8010

    Stremayrgasse 16 Graz

    Österreich

Organisationsprofile

Organisationsprofil

Das Institut für Health Care Engineering befasst sich mit der Entwicklung, Bewertung und Validierung neuer Point-of-Care und Sensor-Technologien sowie mit der Analyse, Modellierung und Simulation biophysikalischer und biomedizinischer Prozesse mit dem Ziel, neue technische Ansätze zur Unterstützung von Diagnose und Therapie zu etablieren. Methodische, gerätetechnische, betriebstechnische, organisatorische, qualitätssichernde und ökonomische Aspekte der Gesundheitsversorgung ergänzen das Lehr- und Forschungsspektrum am Institut. Mit der Europaprüf- und Zertifizierstelle für Medizinprodukte (PMG), eingerichtet als Arbeitsgruppe am Institut für Health Care Engineering, verfügt die TU Graz europaweit als einzige Universität über eine staatlich akkreditierte Stelle, die durch das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (Akkreditierungsstelle) autorisiert ist, Medizinprodukte nach europäischen Normen und Regularien zu überprüfen und zertifizieren. Hierzu gehören Typprüfungen im Akkreditierungsumfang sowie sicherheitstechnische Überprüfungen aktiver Medizinprodukte. Darüber hinaus ist die PMG auch autorisiert, Qualitätsmanagementsysteme von Medizinprodukte-Herstellern nach ISO 9001 und ISO EN 13485 zu zertifizieren. Mit ihrem Konformitätsbewertungs-Know-How als vormalige benannte Stelle und der ingenieurwissenschaftlichen Kompetenz einer Technischen Universität bietet die PMG somit den Herstellern von Medizinprodukten und weiteren Industriepartnern ein breites Angebot für die Produktprüfung sowie umfassende Begleitung in F&E beginnend vom Produktdesign bis hin zur CE-Kennzeichnung und QM-Zertifizierung.

Fingerprint Tauchen Sie ein in die Recherchenthemengebiete, in denen Institut für Health Care Engineering mit Europaprüfstelle für Medizinprodukte (7180) aktiv ist. Diese Themengebiet-Etiketten stammen von den Werken der Mitglieder dieser Organisation. Gemeinsam bilden sie einen einzigartigen Fingerabdruck.

Diagnostic Reagent Kits Medizin & Biologie
Metabolomics Medizin & Biologie
Electromagnetic induction Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Metabolites Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Informed Consent Medizin & Biologie
Tomography Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Insulin Resistance Medizin & Biologie
Time series Ingenieurwesen & Materialwissenschaft

Netzwerk Kürzliche externe Kooperation auf Landesebene. Details anzeigen, indem Sie auf die Punkte klicken.

Forschungsoutput 1975 2019

Advancing Artificial Intelligence in Sensors, Signals, and Imaging Informatics

Hsu, W., Baumgartner, C. & Deserno, T., 2019, in : IMIA Yearbook of Medical Informatics. 2019, 28, S. 115-117 3 S., 28.

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftEditorialForschungBegutachtung

A Model for Assessing the Fluid Status of Cardiac Intensive Care Patients Using System Theory

Bergmoser, K. M., Horn, M., Pflanzl-Knizacek, L., Schilcher, G., Rienmüller, T. M., Sourij, H., Eller, P. & Baumgartner, C., 2019, (Eingereicht) in : Computer methods and programs in biomedicine.

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelForschungBegutachtung

Open Access
Diagnostic Reagent Kits
Internationality
Compliance
Guidelines
Technology

Aktivitäten 1976 2019

Neuentwicklungen in der Medizintechnik: Was wird möglich sein?

Christian Baumgartner (Redner/in)
8 Mai 2019

Aktivität: Vortrag oder PräsentationGastvortragScience to public

Journal of General Physiology (Zeitschrift)

Christian Baumgartner (Peer reviewer)
2019 → …

Aktivität: Peer review oder HerausgebertätigkeitPeer review-Tätigkeit

Journal of biomedical informatics (Zeitschrift)

Christian Baumgartner (Peer reviewer)
2019 → …

Aktivität: Peer review oder HerausgebertätigkeitPeer review-Tätigkeit

Preise

Certificate of Merit

Theresa Margarethe Rienmüller (Empfänger/-in), 22 Okt 2016

Auszeichnung: Preise / Medaillen / Ehrungen

Ehrenzeichen der UMIT

Christian Baumgartner (Empfänger/-in), 5 Apr 2017

Auszeichnung: Preise / Medaillen / Ehrungen

Max Kade fellowship

Christian Baumgartner (Empfänger/-in), 2006

Auszeichnung: Forschungsstipendium

Presse / Medien

Projekte 1976 2023