• 8010

    Inffeldgasse 25/F Graz

    Österreich

Organisationsprofile

Organisationsprofil

Das Institut vertritt in der Fakultät Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaften Lehre und Forschung zu Strömungslehre und Wärmeübertragung. Die Lehrveranstaltungen vermitteln Kenntnisse in theoretischen Methoden und technischen Anwendungen. Vertiefte Kenntnisse werden vermittelt in numerischen und analytischen Methoden der Strömungslehre und Wärmeübertragung und Gasdynamik, sowie in der Messtechnik. Die Forschungsgebiete des Instituts umfassen Strömungsmesstechnik, mehrphasige Strömungen, Aerodynamik, Numerische Simulation und Modellbildung, sowie Wärme- und Stoffübertragung. Bearbeitet werden die Ausbreitung von Druckwellen, die Berechnung turbulenter Strömungen mit chemischen Reaktionen, die Aerodynamik des Skisprungs, Wärmeübertragung mit Phasenwechsel, sowie die Kollision flüssiger Tropfen. Auf direkte Kooperationen mit der Industrie wird großer Wert gelegt. Das Institut hat u.a. zwei Windkanäle, (optische) Strömungsmesstechnik, einen Parallelrechner und diverse Laborausstattung.

Fingerprint Tauchen Sie ein in die Recherchenthemengebiete, in denen Institut für Strömungslehre und Wärmeübertragung (3210) aktiv ist. Diese Themengebiet-Etiketten stammen von den Werken der Mitglieder dieser Organisation. Gemeinsam bilden sie einen einzigartigen Fingerabdruck.

rafts Physik & Astronomy
Drop breakup Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Armor Chemische Bestandteile
Colliding beam accelerators Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Liquid films Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Polydispersity Chemische Bestandteile
Bubbles (in fluids) Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Cooling systems Ingenieurwesen & Materialwissenschaft

Netzwerk Kürzliche externe Kooperation auf Landesebene. Details anzeigen, indem Sie auf die Punkte klicken.

Forschungsoutput 1989 2019

An extended volume of fluid method and its application to single bubbles rising in a viscoelastic liquid

Niethammer, M., Brenn, G., Marschall, H. & Bothe, D., 2019, in : Journal of computational physics. 387, S. 326-355 30 S.

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelForschungBegutachtung

Bubbles (in fluids)
bubbles
Fluids
fluids
Direct numerical simulation

Experimental validation of analytical models for liquid film breakup on rotating substrates

Line, H., Steiner, H. & Brenn, G., 20 Jul 2019, in : Chemical Engineering Science. 202, S. 118-129 12 S.

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelForschungBegutachtung

Drop breakup
Experimental Validation
Breakup
Liquid films
Analytical Model

Aktivitäten 2000 2019

Begell House Inc. (Herausgeber (Verlag))

Günter Brenn (Herausgeber/in)
1 Jan 2019 → …

Aktivität: Peer review oder HerausgebertätigkeitPeer review-Tätigkeit

Self-similar analysis of consumer-type sprays

Hannes Hinterbichler (Redner/in), Günter Brenn (Beitragende/r), Helfried Steiner (Beitragende/r)
9 Nov 2018

Aktivität: Vortrag oder PräsentationVortrag bei Konferenz oder FachtagungScience to science

Tropfendynamik in Sprays

Hannes Hinterbichler (Redner/in), Helfried Steiner (Beitragende/r), Günter Brenn (Beitragende/r)
7 Mär 2018

Aktivität: Vortrag oder PräsentationVortrag bei Konferenz oder FachtagungScience to science

Preise

science2business award 2011

Stefan Liebminger (Empfänger/-in), Gabriele Berg (Empfänger/-in), Günter Brenn (Empfänger/-in), Josef Ortner (Empfänger/-in), Thomas Klein (Empfänger/-in), Carsten Moschner (Empfänger/-in) & Johannes Khinast (Empfänger/-in), 15 Mär 2011

Auszeichnung: Preise / Medaillen / Ehrungen

Presse / Medien

Beitrag zu Stürmen

Walter Meile

12/09/17

1 eigener medienbeitrag

Presse/Medien: Presse / Medien

Der mit dem Wind tanzt

Walter Meile & Günter Brenn

1/06/17

1 eigener medienbeitrag

Presse/Medien: Presse / Medien

Rekord-Yacht: Zum Test in den Windkanal

Walter Meile & Günter Brenn

16/02/17

1 eigener medienbeitrag

Presse/Medien: Presse / Medien

Projekte 1980 2022