Institut für Zeitgenössische Kunst (1550)

  • 8010

    Kronesgasse 5 Graz

    Österreich

Organisationsprofile

Organisationsprofil

Lehrinhalt: Kunst als Grundlagenforschung & Grundlagenforschung im System Kunst. Forschungsarbeit und Praxis im ästhetischen Feld. Vermitteln von Kenntnissen und Fertigkeiten für Formensprache und Kunstgrammatik. Lehrziel: Erlernen von künstlerischen Fertigkeiten und Sammeln von eigenen Erfahrungen im Umgang mit Material, Maschinen und Medien mit Hauptaugenmerk auf zeitgenössische Arbeitsweisen wie Video, digitale Video- und Bildbearbeitung, CAD und Internet. Die Fähigkeit konzeptuellen Denkens als Voraussetzung künstlerischer Produktion. Lehrmethode: Beispiele aktueller nationaler und internationaler Kunstproduktion werden präsentiert und analysiert. In workshops mit Künstlern können deren Arbeits- und Denkweisen studiert werden.

Fingerprint Tauchen Sie ein in die Recherchenthemengebiete, in denen Institut für Zeitgenössische Kunst (1550) aktiv ist. Diese Themengebiet-Etiketten stammen von den Werken der Mitglieder dieser Organisation. Gemeinsam bilden sie einen einzigartigen Fingerabdruck.

Nigeria Gesellschaftswissenschaften
Yugoslavia Gesellschaftswissenschaften
economic cooperation Gesellschaftswissenschaften
economic relations Gesellschaftswissenschaften
imperialism Gesellschaftswissenschaften
architect Gesellschaftswissenschaften
cold war Gesellschaftswissenschaften
economics Gesellschaftswissenschaften

Forschungsoutput 1994 2018

Forty Years of A Seventh Man: (Book review)

Sekulic, D., 2 Jan 2018, in : Život umjetnosti . 101, S. 168-179 12 S.

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftReview eines Fachbereichs (Review article)Forschung

Open Access

GAM.14 Exhibiting Matters

Stojanovic, M. (Hrsg.), Sekulic, D. (Hrsg.), Gethmann, D. (Hrsg.), Eckhard, P. (Hrsg.) & Lechner, A. (Hrsg.), 2018, 1 Aufl. Berlin: JOVIS Verlag. 300 S. (Graz Architecture Magazine)

Publikation: Buch/Bericht/KonferenzbandBuch (Herausgeberwerk)ForschungBegutachtung

Energoprojekt in Nigeria: Yugoslav Construction Companies in the Developing World

Sekulic, D., 2017, in : Southeastern Europe. 41, 2, S. 200-229 29 S., 10.1163/18763332-04102005.

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelForschungBegutachtung

Nigeria
Yugoslavia
economic cooperation
economic relations
imperialism

Aktivitäten 1998 2018

Graz Open Architecture 2018, 1000 Fakultät für Architektur

Stefan Peters (Vorsitzende/r), Barbara Herz (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Joshua Paul Tapley (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Sarah Julia Posch (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Aleksandar Tepavcevic (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Nicole Kirchberger (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Paul Pritz (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Manfred Omahna (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Irmgard Brigitte Humenberger (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Markus Stangl (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Simon Oberhofer (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Andreas Boden (Teilnehmer/-in), Constantinos Miltiadis (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Thomas Kalcher (Mitgliedschaft in Programmausschüssen)
29 Jun 2018

Aktivität: Teilnahme an / Organisation vonFestival oder Austellung (Teilnahme an/Organisation von)

Berlin Workshop

Anousheh Gul Kehar (Teilnehmer/-in)
24 Nov 201726 Nov 2017

Aktivität: Teilnahme an / Organisation vonWorkshop, Seminar oder Kurs (Teilnahme an/Organisation von)

Graz Open Architecture 2017, 1000 Fakultät für Architektur

Stefan Peters (Vorsitzende/r), Barbara Herz (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Joshua Paul Tapley (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Paul Pritz (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Sarah Julia Posch (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Manfred Omahna (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Irmgard Brigitte Humenberger (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Nicole Kirchberger (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Markus Stangl (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Andreas Boden (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Simon Oberhofer (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Aleksandar Tepavcevic (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Thomas Kalcher (Mitgliedschaft in Programmausschüssen), Constantinos Miltiadis (Mitgliedschaft in Programmausschüssen)
1 Jul 2017

Aktivität: Teilnahme an / Organisation vonFestival oder Austellung (Teilnahme an/Organisation von)

Preise

Breathe Austria Award for Best Interior and Exhibition Design at Expo 2015 Milano

Lisa-Maria Enzenhofer (Empfänger/-in), Karlheinz Boiger (Empfänger/-in), Andreas Goritschnig (Empfänger/-in), Anna Resch (Empfänger/-in), Bernhard König (Empfänger/-in), Klaus K. Loenhart (Empfänger/-in) & Markus Jeschaunig (Empfänger/-in), 1 Nov 2015

Auszeichnung: Preise / Medaillen / Ehrungen

Ehrenmal der Ungarischen Revolution 1956, Ankaufspreis

Hans Kupelwieser (Empfänger/-in), 2005

Auszeichnung: Preise / Medaillen / Ehrungen

Revolution

Mahnmal für homosexuelle Opfer in Wien, erster Preis

Hans Kupelwieser (Empfänger/-in), 2006

Auszeichnung: Preise / Medaillen / Ehrungen

Presse / Medien

Der Österreichische Pavillon - Klimamaschine

Lisa-Maria Enzenhofer, Karlheinz Boiger, Markus Jeschaunig, Klaus K. Loenhart, Bernhard König, Andreas Goritschnig & Anna Resch

12/06/15

1 eigener medienbeitrag

Presse/Medien: Presse / Medien

Time+Architecture Magazine

Lisa-Maria Enzenhofer, Markus Jeschaunig & Klaus K. Loenhart

7/06/15

1 eigener medienbeitrag

Presse/Medien: Presse / Medien

Projekte 1997 2021