Verschleißabhängige Komponente im Trassenpreissystem der Schweiz – ein Anreiz zur Rückbesinnung auf ein Gesamtoptimum

Stefan Marschnig, Jochen Holzfeind, Ingolf Nerlich, Markus Giger

Research output: Contribution to journalArticleResearch

Original languageGerman
Pages (from-to)23-24
JournalZEVrail
Issue number6/7
Publication statusPublished - 2015

Fields of Expertise

  • Sustainable Systems

Treatment code (Nähere Zuordnung)

  • Application

Cite this

Verschleißabhängige Komponente im Trassenpreissystem der Schweiz – ein Anreiz zur Rückbesinnung auf ein Gesamtoptimum. / Marschnig, Stefan; Holzfeind, Jochen; Nerlich, Ingolf; Giger, Markus.

In: ZEVrail, No. 6/7, 2015, p. 23-24.

Research output: Contribution to journalArticleResearch

@article{47d663b3d6034c84ae8b68658248420a,
title = "Verschlei{\ss}abh{\"a}ngige Komponente im Trassenpreissystem der Schweiz – ein Anreiz zur R{\"u}ckbesinnung auf ein Gesamtoptimum",
author = "Stefan Marschnig and Jochen Holzfeind and Ingolf Nerlich and Markus Giger",
year = "2015",
language = "deutsch",
pages = "23--24",
journal = "ZEVrail",
issn = "1618-8330",
publisher = "Georg Siemens Verlagsbuchhandlung",
number = "6/7",

}

TY - JOUR

T1 - Verschleißabhängige Komponente im Trassenpreissystem der Schweiz – ein Anreiz zur Rückbesinnung auf ein Gesamtoptimum

AU - Marschnig, Stefan

AU - Holzfeind, Jochen

AU - Nerlich, Ingolf

AU - Giger, Markus

PY - 2015

Y1 - 2015

M3 - Artikel

SP - 23

EP - 24

JO - ZEVrail

JF - ZEVrail

SN - 1618-8330

IS - 6/7

ER -