Steuerung von Neuroprothesen bei Querschnittlähmung: der nichtinvasive Graz-BCI-Ansatz

Research output: Contribution to journalArticleResearch

Abstract

Personen mit hoher Querschnittlähmung müssen neben dem Verlust der Steh- und Gehfunktion und einer Funktionsminderung des Blasen-Darm-Trakts auch massive Einschränkungen in den oberen Extremitäten hinnehmen. Mit dem Verlust der Greiffunktion und einhergehender Reduktion der Armfunktion droht die lebenslange Abhängigkeit von Dritten. Brain-Computer Interfaces (BCI) könnten bei der Steuerung von Neuroprothesen hilfreich sein.
Original languageGerman
Pages (from-to)126-133
JournalNeuroreha
Volume8
Issue number3
DOIs
Publication statusPublished - 2016

Fields of Expertise

  • Human- & Biotechnology

Treatment code (Nähere Zuordnung)

  • Basic - Fundamental (Grundlagenforschung)
  • Experimental

Cite this

@article{2abe9f8dfc4840c1b702032d50975f5d,
title = "Steuerung von Neuroprothesen bei Querschnittl{\"a}hmung: der nichtinvasive Graz-BCI-Ansatz",
abstract = "Personen mit hoher Querschnittl{\"a}hmung m{\"u}ssen neben dem Verlust der Steh- und Gehfunktion und einer Funktionsminderung des Blasen-Darm-Trakts auch massive Einschr{\"a}nkungen in den oberen Extremit{\"a}ten hinnehmen. Mit dem Verlust der Greiffunktion und einhergehender Reduktion der Armfunktion droht die lebenslange Abh{\"a}ngigkeit von Dritten. Brain-Computer Interfaces (BCI) k{\"o}nnten bei der Steuerung von Neuroprothesen hilfreich sein.",
author = "Gernot M{\"u}ller-Putz and Andreas Schwarz and Joana Pereira and Patrick Ofner",
year = "2016",
doi = "10.1055/s-0042-111672",
language = "deutsch",
volume = "8",
pages = "126--133",
journal = "Neuroreha",
issn = "1611-6496",
publisher = "Georg Thieme Verlag",
number = "3",

}

TY - JOUR

T1 - Steuerung von Neuroprothesen bei Querschnittlähmung: der nichtinvasive Graz-BCI-Ansatz

AU - Müller-Putz, Gernot

AU - Schwarz, Andreas

AU - Pereira, Joana

AU - Ofner, Patrick

PY - 2016

Y1 - 2016

N2 - Personen mit hoher Querschnittlähmung müssen neben dem Verlust der Steh- und Gehfunktion und einer Funktionsminderung des Blasen-Darm-Trakts auch massive Einschränkungen in den oberen Extremitäten hinnehmen. Mit dem Verlust der Greiffunktion und einhergehender Reduktion der Armfunktion droht die lebenslange Abhängigkeit von Dritten. Brain-Computer Interfaces (BCI) könnten bei der Steuerung von Neuroprothesen hilfreich sein.

AB - Personen mit hoher Querschnittlähmung müssen neben dem Verlust der Steh- und Gehfunktion und einer Funktionsminderung des Blasen-Darm-Trakts auch massive Einschränkungen in den oberen Extremitäten hinnehmen. Mit dem Verlust der Greiffunktion und einhergehender Reduktion der Armfunktion droht die lebenslange Abhängigkeit von Dritten. Brain-Computer Interfaces (BCI) könnten bei der Steuerung von Neuroprothesen hilfreich sein.

U2 - 10.1055/s-0042-111672

DO - 10.1055/s-0042-111672

M3 - Artikel

VL - 8

SP - 126

EP - 133

JO - Neuroreha

JF - Neuroreha

SN - 1611-6496

IS - 3

ER -