Steel Logistic Systems: Endbericht

Nicole Zibrid, Richard Schanner, Martin Smoliner, Peter Veit

Research output: Book/ReportCommissioned report

Abstract

In Sinne der Smart-Specialization wird ein neues Logistiksystem für die Stahlindustrie entwickelt und
erprobt. Mit flexiblen und modularen Ladeeinheiten für Eisenbahn- und intermodale Verkehre wird
die Auslastung des eingesetzten InnoWaggons maximiert und damit die Produktivität gesteigert. Mit
einem innovativen logistischen Ansatz soll der Einsatz des Equipments hinsichtlich
Kundenzufriedenheit und Wirtschaftlichkeit optimiert werden.
Original languageGerman
PublisherEigenverlag
Commissioning bodyDie Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft
Number of pages20
Publication statusPublished - 31 Oct 2018

Fields of Expertise

  • Sustainable Systems

Projects

Activities

  • 1 Talk at conference or symposium

Steel Logistic Systems – Innovative und effiziente Logistiklösungen durch modulare Ladeeinheiten für die mitteleuropäische Stahlindustrie

Martin Smoliner (Speaker), Nicole Zibrid (Speaker)
16 Apr 2019

Activity: Talk or presentationTalk at conference or symposiumScience to public

Cite this

Zibrid, N., Schanner, R., Smoliner, M., & Veit, P. (2018). Steel Logistic Systems: Endbericht. Eigenverlag.