SOFTprotection – Künftige Herausforderungen an Niederspannungsnetze und Lösungen aus dem Forschungsprojekt PoSyCo

Research output: Contribution to conferencePoster

Abstract

Im Kontext des dreijährigen Forschungsprojekts PoSyCo (Power System Cognification) sind gemeinsam mit dem AIT – Austrian Institute of Technology, der TU Wien, Siemens, den Wiener Netzen und weiteren industriellen Partnern Methoden und Algorithmen zur Gewährleistung des sicheren und zuverlässigen Verteilnetzbetriebs entwickelt und getestet worden. Diese neuartigen Konzepte sollen unter dem Begriff ‚SOFTprotection‘ den konventionellen Schutz (‚HARDprotection‘) als Ad-on hinsichtlich zukünftiger Herausforderungen – wie vermehrte dezentrale Einspeisung im Niederspannungsnetz und eine größere Anzahl an leistungsstarken sowie energieintensiven Verbrauchern wie Ladeinfrastruktur für Elektromobilität, Klimaanlagen oder Wärmepumpen – unterstützen. Am Institut für Elektrische Anlagen und Netze der TU Graz ist dahingehend ein Algorithmus zur temporären Rekonfiguration bzw. Vermaschung von Verteilnetzabschnitten mit kritischen Leitungsauslastungen entwickelt worden. Ziel ist es dabei, sämtliche mögliche temporäre Rekonfigurationen eines Netzabschnittes hinsichtlich unterschiedlicher Kriterien (zB Verluste, Einhaltung von PQ-Grenzen, Zuverlässigkeit, Vermaschung) zu analysieren, zu bewerten und letztendlich eine effiziente und effektive Netzrekonfiguration vorzuschlagen. Dieser wird einerseits anhand verschiedener Beispielnetze und andererseits realitätsnahe in einem Labordemonstrator mit vier Kompaktleistungsschaltern getestet und validiert. Darüber hinaus sind von Projektpartnern Methoden bzw. Algorithmen zum netzdienlichen gesteuerten Laden von Elektrofahrzeugen oder aber auch zum frühzeitigen Erkennen von herannahenden Fehlern im Netz basierend auf Context-Aware-Monitoring-Ansätzen (CAM) entwickelt worden. Weitere zukünftige Pilotanwendungen für die genannten Methoden bietet auch der Projektpartner ASCR im Smart City Testbed der aspern Seestadt in Wien.
Original languageGerman
Publication statusPublished - 21 Jun 2022
Event
VDE FNN/ETG-Tutorial 2022 - Schutz- und Leittechnik
- ECC Berlin (Estrel Congress Center), Berlin, Germany
Duration: 21 Jun 202222 Jun 2022
https://www.schutz-leittechnik.de/

Conference

Conference
VDE FNN/ETG-Tutorial 2022 - Schutz- und Leittechnik
Abbreviated titleSchutz- und Leittechnik 2022
Country/TerritoryGermany
CityBerlin
Period21/06/2222/06/22
Internet address

Cite this