Seminarreihe Bauunternehmensführung: Theorie - Perspektiven - Standpunkte : 2021

Research output: Book/ReportAnthology

Abstract

Mit dem fünften Band dieser Reihe werden – wie bereits aus den Jahren zuvor gewohnt – die aktuellen Herausforderungen von Bauunternehmen und vor allem von BauingenieurInnen an der Schnittstelle zwischen Bauingenieurwesen und Betriebswirtschaftslehre aufgearbeitet. Im ersten Abschnitt des Buches „Theorie – Perspektiven“ werden nicht nur strategische Instrumente der Bauunternehmensführung dargestellt, sondern auch weiteres Know-how in den Themen Lean Baumanagement und Kundenzufriedenheit in der Baubranche, die bereits in den vorherigen Bänden intensiv behandelt wurden, vermittelt. LeserInnen, die sich mit Prozessmanagement vertraut machen wollen, werden in diesem Band mittels des Erfahrungsberichtes eines Ingenieurbüros ebenso fündig, als auch Interessierte zum wichtigen Thema der Nachhaltigkeit, welches in einem Beitrag des Buches als Kriterium bei der Ankaufsentscheidung von Wohnimmobilien durch institutionelle Anleger festgelegt wird. Zudem finden sich auch Denkanstöße zu Themen wie z.B. Quality Gates für den Bürobau oder die Definition von Bauteiltypen als Basis einer vertiefenden Kostenplanung. Im zweiten Abschnitt „Standpunkte“ steht wie gewohnt die Praxis im Vordergrund. Interessante VertreterInnen aus der österreichischen Baubranche und auch die österreichische Wirtschaftsministerin nehmen mittels Interviews zu relevanten Themen der (Bau)Wirtschaft Stellung und geben natürlich auch Einblick in die Herausforderungen rund um COVID-19.
Original languageGerman
PublisherVerlag der Technischen Universität Graz
ISBN (Print)978-3-85125-880-6
Publication statusPublished - 2022

Cite this