Optimierung einer 6 düsigen Pelton-Verteilrohrleitung mit CFD

Research output: Book/ReportOther reportResearch

LanguageGerman
PublisherInstitut für Hydraulische Strömungsmaschinen, Technische Universität Graz
StatusPublished - 16 Aug 2017

Fields of Expertise

  • Sustainable Systems

Cite this

Höller-Litzlhammer, S., Benigni, H., & Jaberg, H. (2017). Optimierung einer 6 düsigen Pelton-Verteilrohrleitung mit CFD. Institut für Hydraulische Strömungsmaschinen, Technische Universität Graz.

Optimierung einer 6 düsigen Pelton-Verteilrohrleitung mit CFD. / Höller-Litzlhammer, Stefan; Benigni, Helmut; Jaberg, Helmut.

Institut für Hydraulische Strömungsmaschinen, Technische Universität Graz, 2017.

Research output: Book/ReportOther reportResearch

Höller-Litzlhammer, S, Benigni, H & Jaberg, H 2017, Optimierung einer 6 düsigen Pelton-Verteilrohrleitung mit CFD. Institut für Hydraulische Strömungsmaschinen, Technische Universität Graz.
Höller-Litzlhammer S, Benigni H, Jaberg H. Optimierung einer 6 düsigen Pelton-Verteilrohrleitung mit CFD. Institut für Hydraulische Strömungsmaschinen, Technische Universität Graz, 2017.
Höller-Litzlhammer, Stefan ; Benigni, Helmut ; Jaberg, Helmut. / Optimierung einer 6 düsigen Pelton-Verteilrohrleitung mit CFD. Institut für Hydraulische Strömungsmaschinen, Technische Universität Graz, 2017.
@book{8ac970a71be04d209a37e43cf268776f,
title = "Optimierung einer 6 d{\"u}sigen Pelton-Verteilrohrleitung mit CFD",
author = "Stefan H{\"o}ller-Litzlhammer and Helmut Benigni and Helmut Jaberg",
year = "2017",
month = "8",
day = "16",
language = "deutsch",
publisher = "Institut f{\"u}r Hydraulische Str{\"o}mungsmaschinen, Technische Universit{\"a}t Graz",
address = "{\"O}sterreich",

}

TY - BOOK

T1 - Optimierung einer 6 düsigen Pelton-Verteilrohrleitung mit CFD

AU - Höller-Litzlhammer, Stefan

AU - Benigni, Helmut

AU - Jaberg, Helmut

PY - 2017/8/16

Y1 - 2017/8/16

M3 - Sonstiger Bericht

BT - Optimierung einer 6 düsigen Pelton-Verteilrohrleitung mit CFD

PB - Institut für Hydraulische Strömungsmaschinen, Technische Universität Graz

ER -