Numerische Untersuchungen zum Verformungsverhalten korrosionsbeanspruchter Stützbauwerke

Matthias Rebhan, Franz Tschuchnigg, Christina Koppelhuber, Alois Vorwagner, Roman Marte

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingConference contributionResearchpeer-review

Abstract

An bestehenden, ins Alter gekommenen Stützbauwerken kann eine Zunahme an Schadensfällen festgestellt werden. Einerseits ist dies (vor allem) bei Straßen auf den vermehrten Einsatz von Taumitteln im Winterdienst zurückzuführen, aber andererseits kann diese Abnahme des Erhaltungszustandes teilweise auch auf einen unsachgemäßen Entwurf und eine mangelhafte Ausführung der Konstruktionen zurückgeführt werden. Vorliegender Beitrag widmet sich Schadens-bildern an Stützbauwerken, sowie den hinter diesen stehenden Mechanismen. Weiters wird ein kurzer Einblick in die Erfassung von Schadensbildern und dem Umgang mit Bestandsbauwerken gegeben. Anschließend wird eine der Haupt-belastungsgrößen von Stützbauwerken, der Erddruck, näher untersucht. Hierzu werden die normativen Regelungen zur Erddruckermittlung für den deutschsprachigen Raum näher betrachtet. Die Erkenntnisse hieraus werden abschließend der Erddruckermittlung mit numerischen Methoden unter Anwendung höherwertiger Stoffgesetze für den einfachen Fall der Bemessung einer Winkelstützmauer, gegenübergestellt.
Original languageGerman
Title of host publication11. Kolloquium Bauen in Boden und Fels
EditorsCarola Vogt, Christian Moormann
Place of PublicationEsslingen
PublisherTechnische Akademie Esslingen, TAE
Chapter11. Stützbauwerke
Pages389-399
Number of pages11
ISBN (Print) 978-3-943563-34-4
Publication statusPublished - 17 Jan 2018
Event11. Kolloquium Bauen in Boden und Fels - Technische Akademie Wsslingen, Esslingen, Germany
Duration: 16 Jan 201817 Jan 2018

Conference

Conference11. Kolloquium Bauen in Boden und Fels
CountryGermany
CityEsslingen
Period16/01/1817/01/18

Cite this

Rebhan, M., Tschuchnigg, F., Koppelhuber, C., Vorwagner, A., & Marte, R. (2018). Numerische Untersuchungen zum Verformungsverhalten korrosionsbeanspruchter Stützbauwerke. In C. Vogt, & C. Moormann (Eds.), 11. Kolloquium Bauen in Boden und Fels (pp. 389-399). [11.2] Esslingen: Technische Akademie Esslingen, TAE.

Numerische Untersuchungen zum Verformungsverhalten korrosionsbeanspruchter Stützbauwerke. / Rebhan, Matthias; Tschuchnigg, Franz; Koppelhuber, Christina; Vorwagner, Alois; Marte, Roman.

11. Kolloquium Bauen in Boden und Fels. ed. / Carola Vogt; Christian Moormann. Esslingen : Technische Akademie Esslingen, TAE, 2018. p. 389-399 11.2.

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingConference contributionResearchpeer-review

Rebhan, M, Tschuchnigg, F, Koppelhuber, C, Vorwagner, A & Marte, R 2018, Numerische Untersuchungen zum Verformungsverhalten korrosionsbeanspruchter Stützbauwerke. in C Vogt & C Moormann (eds), 11. Kolloquium Bauen in Boden und Fels., 11.2, Technische Akademie Esslingen, TAE, Esslingen, pp. 389-399, 11. Kolloquium Bauen in Boden und Fels, Esslingen, Germany, 16/01/18.
Rebhan M, Tschuchnigg F, Koppelhuber C, Vorwagner A, Marte R. Numerische Untersuchungen zum Verformungsverhalten korrosionsbeanspruchter Stützbauwerke. In Vogt C, Moormann C, editors, 11. Kolloquium Bauen in Boden und Fels. Esslingen: Technische Akademie Esslingen, TAE. 2018. p. 389-399. 11.2
Rebhan, Matthias ; Tschuchnigg, Franz ; Koppelhuber, Christina ; Vorwagner, Alois ; Marte, Roman. / Numerische Untersuchungen zum Verformungsverhalten korrosionsbeanspruchter Stützbauwerke. 11. Kolloquium Bauen in Boden und Fels. editor / Carola Vogt ; Christian Moormann. Esslingen : Technische Akademie Esslingen, TAE, 2018. pp. 389-399
@inproceedings{6183c7d4502e48c89b8514acfd8dafc8,
title = "Numerische Untersuchungen zum Verformungsverhalten korrosionsbeanspruchter St{\"u}tzbauwerke",
abstract = "An bestehenden, ins Alter gekommenen St{\"u}tzbauwerken kann eine Zunahme an Schadensf{\"a}llen festgestellt werden. Einerseits ist dies (vor allem) bei Stra{\ss}en auf den vermehrten Einsatz von Taumitteln im Winterdienst zur{\"u}ckzuf{\"u}hren, aber andererseits kann diese Abnahme des Erhaltungszustandes teilweise auch auf einen unsachgem{\"a}{\ss}en Entwurf und eine mangelhafte Ausf{\"u}hrung der Konstruktionen zur{\"u}ckgef{\"u}hrt werden. Vorliegender Beitrag widmet sich Schadens-bildern an St{\"u}tzbauwerken, sowie den hinter diesen stehenden Mechanismen. Weiters wird ein kurzer Einblick in die Erfassung von Schadensbildern und dem Umgang mit Bestandsbauwerken gegeben. Anschlie{\ss}end wird eine der Haupt-belastungsgr{\"o}{\ss}en von St{\"u}tzbauwerken, der Erddruck, n{\"a}her untersucht. Hierzu werden die normativen Regelungen zur Erddruckermittlung f{\"u}r den deutschsprachigen Raum n{\"a}her betrachtet. Die Erkenntnisse hieraus werden abschlie{\ss}end der Erddruckermittlung mit numerischen Methoden unter Anwendung h{\"o}herwertiger Stoffgesetze f{\"u}r den einfachen Fall der Bemessung einer Winkelst{\"u}tzmauer, gegen{\"u}bergestellt.",
author = "Matthias Rebhan and Franz Tschuchnigg and Christina Koppelhuber and Alois Vorwagner and Roman Marte",
year = "2018",
month = "1",
day = "17",
language = "deutsch",
isbn = "978-3-943563-34-4",
pages = "389--399",
editor = "Carola Vogt and Christian Moormann",
booktitle = "11. Kolloquium Bauen in Boden und Fels",
publisher = "Technische Akademie Esslingen, TAE",

}

TY - GEN

T1 - Numerische Untersuchungen zum Verformungsverhalten korrosionsbeanspruchter Stützbauwerke

AU - Rebhan, Matthias

AU - Tschuchnigg, Franz

AU - Koppelhuber, Christina

AU - Vorwagner, Alois

AU - Marte, Roman

PY - 2018/1/17

Y1 - 2018/1/17

N2 - An bestehenden, ins Alter gekommenen Stützbauwerken kann eine Zunahme an Schadensfällen festgestellt werden. Einerseits ist dies (vor allem) bei Straßen auf den vermehrten Einsatz von Taumitteln im Winterdienst zurückzuführen, aber andererseits kann diese Abnahme des Erhaltungszustandes teilweise auch auf einen unsachgemäßen Entwurf und eine mangelhafte Ausführung der Konstruktionen zurückgeführt werden. Vorliegender Beitrag widmet sich Schadens-bildern an Stützbauwerken, sowie den hinter diesen stehenden Mechanismen. Weiters wird ein kurzer Einblick in die Erfassung von Schadensbildern und dem Umgang mit Bestandsbauwerken gegeben. Anschließend wird eine der Haupt-belastungsgrößen von Stützbauwerken, der Erddruck, näher untersucht. Hierzu werden die normativen Regelungen zur Erddruckermittlung für den deutschsprachigen Raum näher betrachtet. Die Erkenntnisse hieraus werden abschließend der Erddruckermittlung mit numerischen Methoden unter Anwendung höherwertiger Stoffgesetze für den einfachen Fall der Bemessung einer Winkelstützmauer, gegenübergestellt.

AB - An bestehenden, ins Alter gekommenen Stützbauwerken kann eine Zunahme an Schadensfällen festgestellt werden. Einerseits ist dies (vor allem) bei Straßen auf den vermehrten Einsatz von Taumitteln im Winterdienst zurückzuführen, aber andererseits kann diese Abnahme des Erhaltungszustandes teilweise auch auf einen unsachgemäßen Entwurf und eine mangelhafte Ausführung der Konstruktionen zurückgeführt werden. Vorliegender Beitrag widmet sich Schadens-bildern an Stützbauwerken, sowie den hinter diesen stehenden Mechanismen. Weiters wird ein kurzer Einblick in die Erfassung von Schadensbildern und dem Umgang mit Bestandsbauwerken gegeben. Anschließend wird eine der Haupt-belastungsgrößen von Stützbauwerken, der Erddruck, näher untersucht. Hierzu werden die normativen Regelungen zur Erddruckermittlung für den deutschsprachigen Raum näher betrachtet. Die Erkenntnisse hieraus werden abschließend der Erddruckermittlung mit numerischen Methoden unter Anwendung höherwertiger Stoffgesetze für den einfachen Fall der Bemessung einer Winkelstützmauer, gegenübergestellt.

M3 - Beitrag in einem Konferenzband

SN - 978-3-943563-34-4

SP - 389

EP - 399

BT - 11. Kolloquium Bauen in Boden und Fels

A2 - Vogt, Carola

A2 - Moormann, Christian

PB - Technische Akademie Esslingen, TAE

CY - Esslingen

ER -