Modellierung und Simulation höher- und höchstfester Stähle

D. Helm, Thomas Hochrainer, A. Prakash

Research output: Contribution to journalArticle

Abstract

Moderne Stahlsorten erreichen heute hohe Festigkeiten und zum Teil überragende Duktilitäten, die in dieser Kombination noch vor wenigen Jahrzehnten kaum vorstellbar waren. Diese höher- und höchstfesten Stähle bieten zum Beispiel im Automobilbau enormes Leichtbaupotential, da sie mit deutlich weniger Material die gleiche Funktionalität für die Karosseriestabilität und die Energieaufnahme im Crashfall bieten.
Original languageGerman
Pages (from-to)IW9-IW10
JournalKonstruktion
Volume6
Publication statusPublished - 2008

ASJC Scopus subject areas

  • Materials Science(all)

Cite this