Mobile Seamless Learning

Sandra Schön, Martin Ebner

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingChapter

Abstract

Mobile Geräte möglichst nahtlos beim Lernen und im Unterricht zu integrieren, ist eine Zielsetzung des Mobile Seamless Learning. Genau genommen soll das Lernen in unterschiedlichen Räumen -- inner- und außerhalb des Klassenzimmers, im physischen wie auch im virtuellen Raum, möglichst einfach gelingen. In diesem Beitrag wird die Entwicklung des Mobile Seamless Learning-Ansatzes sowie seine Bedeutung skizziert. Fünf konkrete Einsätze, die dem Mobile Seamless Learning-Ansatz zugeordnet werden, geben Einblick in die praktische Realisierung in unterschiedlichen Lernkontexten. Schließlich werden wichtige Erfahrungen zusammengefasst und Empfehlungen für eigene Umsetzungen gegeben.
LanguageUndefined/Unknown
Title of host publicationHandbuch Mobile Learning
EditorsClaudia de Witt, Christina Gloerfeld
Place of PublicationWiesbaden
PublisherSpringer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Pages283-302
Number of pages20
ISBN (Print)978-3-658-19123-8
DOIs
StatusPublished - 11 May 2018

Fields of Expertise

  • Information, Communication & Computing

Cite this

Schön, S., & Ebner, M. (2018). Mobile Seamless Learning. In C. de Witt, & C. Gloerfeld (Eds.), Handbuch Mobile Learning (pp. 283-302). Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH. DOI: 10.1007/978-3-658-19123-8_15

Mobile Seamless Learning. / Schön, Sandra; Ebner, Martin.

Handbuch Mobile Learning. ed. / Claudia de Witt; Christina Gloerfeld. Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, 2018. p. 283-302.

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingChapter

Schön, S & Ebner, M 2018, Mobile Seamless Learning. in C de Witt & C Gloerfeld (eds), Handbuch Mobile Learning. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden, pp. 283-302. DOI: 10.1007/978-3-658-19123-8_15
Schön S, Ebner M. Mobile Seamless Learning. In de Witt C, Gloerfeld C, editors, Handbuch Mobile Learning. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH. 2018. p. 283-302. Available from, DOI: 10.1007/978-3-658-19123-8_15
Schön, Sandra ; Ebner, Martin. / Mobile Seamless Learning. Handbuch Mobile Learning. editor / Claudia de Witt ; Christina Gloerfeld. Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, 2018. pp. 283-302
@inbook{fd3ff5539249436f8d17875534c79c5e,
title = "Mobile Seamless Learning",
abstract = "Mobile Ger{\"a}te m{\"o}glichst nahtlos beim Lernen und im Unterricht zu integrieren, ist eine Zielsetzung des Mobile Seamless Learning. Genau genommen soll das Lernen in unterschiedlichen R{\"a}umen -- inner- und au{\ss}erhalb des Klassenzimmers, im physischen wie auch im virtuellen Raum, m{\"o}glichst einfach gelingen. In diesem Beitrag wird die Entwicklung des Mobile Seamless Learning-Ansatzes sowie seine Bedeutung skizziert. F{\"u}nf konkrete Eins{\"a}tze, die dem Mobile Seamless Learning-Ansatz zugeordnet werden, geben Einblick in die praktische Realisierung in unterschiedlichen Lernkontexten. Schlie{\ss}lich werden wichtige Erfahrungen zusammengefasst und Empfehlungen f{\"u}r eigene Umsetzungen gegeben.",
author = "Sandra Sch{\"o}n and Martin Ebner",
year = "2018",
month = "5",
day = "11",
doi = "10.1007/978-3-658-19123-8_15",
language = "undefiniert/unbekannt",
isbn = "978-3-658-19123-8",
pages = "283--302",
editor = "{de Witt}, Claudia and Christina Gloerfeld",
booktitle = "Handbuch Mobile Learning",
publisher = "Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH",

}

TY - CHAP

T1 - Mobile Seamless Learning

AU - Schön,Sandra

AU - Ebner,Martin

PY - 2018/5/11

Y1 - 2018/5/11

N2 - Mobile Geräte möglichst nahtlos beim Lernen und im Unterricht zu integrieren, ist eine Zielsetzung des Mobile Seamless Learning. Genau genommen soll das Lernen in unterschiedlichen Räumen -- inner- und außerhalb des Klassenzimmers, im physischen wie auch im virtuellen Raum, möglichst einfach gelingen. In diesem Beitrag wird die Entwicklung des Mobile Seamless Learning-Ansatzes sowie seine Bedeutung skizziert. Fünf konkrete Einsätze, die dem Mobile Seamless Learning-Ansatz zugeordnet werden, geben Einblick in die praktische Realisierung in unterschiedlichen Lernkontexten. Schließlich werden wichtige Erfahrungen zusammengefasst und Empfehlungen für eigene Umsetzungen gegeben.

AB - Mobile Geräte möglichst nahtlos beim Lernen und im Unterricht zu integrieren, ist eine Zielsetzung des Mobile Seamless Learning. Genau genommen soll das Lernen in unterschiedlichen Räumen -- inner- und außerhalb des Klassenzimmers, im physischen wie auch im virtuellen Raum, möglichst einfach gelingen. In diesem Beitrag wird die Entwicklung des Mobile Seamless Learning-Ansatzes sowie seine Bedeutung skizziert. Fünf konkrete Einsätze, die dem Mobile Seamless Learning-Ansatz zugeordnet werden, geben Einblick in die praktische Realisierung in unterschiedlichen Lernkontexten. Schließlich werden wichtige Erfahrungen zusammengefasst und Empfehlungen für eigene Umsetzungen gegeben.

U2 - 10.1007/978-3-658-19123-8_15

DO - 10.1007/978-3-658-19123-8_15

M3 - Beitrag in Buch/Bericht

SN - 978-3-658-19123-8

SP - 283

EP - 302

BT - Handbuch Mobile Learning

PB - Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

CY - Wiesbaden

ER -