mm-Wellen RFID: Design und Implementierung eines Demonstrators

Philipp Franz Freidl, Michael Ernst Gadringer, Sebastian Sattler, Dominik Amschl, Bernhard Auinger, Gerald Holweg, Ulrich Mühlmann, Wolfgang Bösch

Research output: Contribution to journalArticleResearchpeer-review

Abstract

Mit der zunehmenden Verbreitung des Internets der Dinge steigt auch der Bedarf an miniaturisierten, stromsparenden und drahtlos angebundenen Sensoren und Geräten. Eine Möglichkeit, diese Anbindung zu realisieren, ist die Übertragung des UHF RFID Konzeptes der Rückstrahlkommunikation in den mm-Wellen Frequenzbereich. Die dadurch erreichbare Verkleinerung der Sensoren und die in diesen Frequenzbereichen verfügbaren Bandbreiten ermöglichen eine Vielzahl neuer Anwendungen. In diesem Artikel werden das Design und die Implementierung eines Hardware-Demonstrators vorgestellt, welcher nicht nur die Machbarkeit einer solchen Kommunikation bei mm-Wellen zeigt, sondern auch die Funktionalität des EPC Gen2 Protokolls unter den vorgestellten Bedingungen umsetzt.
LanguageGerman
Pages176
Number of pages7
Journale&i - Elektrotechnik und Informationstechnik
Volume3.2016
StatusPublished - 25 May 2016

Fields of Expertise

  • Information, Communication & Computing

Cite this

mm-Wellen RFID : Design und Implementierung eines Demonstrators. / Freidl, Philipp Franz; Gadringer, Michael Ernst; Sattler, Sebastian; Amschl, Dominik; Auinger, Bernhard; Holweg, Gerald; Mühlmann, Ulrich; Bösch, Wolfgang.

In: e&i - Elektrotechnik und Informationstechnik, Vol. 3.2016, 25.05.2016, p. 176.

Research output: Contribution to journalArticleResearchpeer-review

@article{b7f6ee9de5ad4a9280232f2042ef16a8,
title = "mm-Wellen RFID: Design und Implementierung eines Demonstrators",
abstract = "Mit der zunehmenden Verbreitung des Internets der Dinge steigt auch der Bedarf an miniaturisierten, stromsparenden und drahtlos angebundenen Sensoren und Ger{\"a}ten. Eine M{\"o}glichkeit, diese Anbindung zu realisieren, ist die {\"U}bertragung des UHF RFID Konzeptes der R{\"u}ckstrahlkommunikation in den mm-Wellen Frequenzbereich. Die dadurch erreichbare Verkleinerung der Sensoren und die in diesen Frequenzbereichen verf{\"u}gbaren Bandbreiten erm{\"o}glichen eine Vielzahl neuer Anwendungen. In diesem Artikel werden das Design und die Implementierung eines Hardware-Demonstrators vorgestellt, welcher nicht nur die Machbarkeit einer solchen Kommunikation bei mm-Wellen zeigt, sondern auch die Funktionalit{\"a}t des EPC Gen2 Protokolls unter den vorgestellten Bedingungen umsetzt.",
author = "Freidl, {Philipp Franz} and Gadringer, {Michael Ernst} and Sebastian Sattler and Dominik Amschl and Bernhard Auinger and Gerald Holweg and Ulrich M{\"u}hlmann and Wolfgang B{\"o}sch",
year = "2016",
month = "5",
day = "25",
language = "deutsch",
volume = "3.2016",
pages = "176",
journal = "e&i - Elektrotechnik und Informationstechnik",
issn = "0932-383X",
publisher = "Springer Wien",

}

TY - JOUR

T1 - mm-Wellen RFID

T2 - e&i - Elektrotechnik und Informationstechnik

AU - Freidl,Philipp Franz

AU - Gadringer,Michael Ernst

AU - Sattler,Sebastian

AU - Amschl,Dominik

AU - Auinger,Bernhard

AU - Holweg,Gerald

AU - Mühlmann,Ulrich

AU - Bösch,Wolfgang

PY - 2016/5/25

Y1 - 2016/5/25

N2 - Mit der zunehmenden Verbreitung des Internets der Dinge steigt auch der Bedarf an miniaturisierten, stromsparenden und drahtlos angebundenen Sensoren und Geräten. Eine Möglichkeit, diese Anbindung zu realisieren, ist die Übertragung des UHF RFID Konzeptes der Rückstrahlkommunikation in den mm-Wellen Frequenzbereich. Die dadurch erreichbare Verkleinerung der Sensoren und die in diesen Frequenzbereichen verfügbaren Bandbreiten ermöglichen eine Vielzahl neuer Anwendungen. In diesem Artikel werden das Design und die Implementierung eines Hardware-Demonstrators vorgestellt, welcher nicht nur die Machbarkeit einer solchen Kommunikation bei mm-Wellen zeigt, sondern auch die Funktionalität des EPC Gen2 Protokolls unter den vorgestellten Bedingungen umsetzt.

AB - Mit der zunehmenden Verbreitung des Internets der Dinge steigt auch der Bedarf an miniaturisierten, stromsparenden und drahtlos angebundenen Sensoren und Geräten. Eine Möglichkeit, diese Anbindung zu realisieren, ist die Übertragung des UHF RFID Konzeptes der Rückstrahlkommunikation in den mm-Wellen Frequenzbereich. Die dadurch erreichbare Verkleinerung der Sensoren und die in diesen Frequenzbereichen verfügbaren Bandbreiten ermöglichen eine Vielzahl neuer Anwendungen. In diesem Artikel werden das Design und die Implementierung eines Hardware-Demonstrators vorgestellt, welcher nicht nur die Machbarkeit einer solchen Kommunikation bei mm-Wellen zeigt, sondern auch die Funktionalität des EPC Gen2 Protokolls unter den vorgestellten Bedingungen umsetzt.

UR - http://link.springer.com/article/10.1007/s00502-016-0406-x

UR - https://rdcu.be/6cyV

M3 - Artikel

VL - 3.2016

SP - 176

JO - e&i - Elektrotechnik und Informationstechnik

JF - e&i - Elektrotechnik und Informationstechnik

SN - 0932-383X

ER -