Messung von zeitabhängigen Gaskonzentrationen in Isolierflüssigkeiten mit Hilfe einer kontinuierlichen Gas-in-Öl-Analyse

Christof Riedmann, Uwe Schichler, Jörg Preusel, Kai Hämel

Research output: Contribution to conferencePaper

Abstract

Im Bereich der kostenintensiven Betriebsmittel bietet es sich an eine kontinuierliche Zustandsüberwachung durchzuführen.
Bei Transformatoren ist das am häufigsten angewandte Verfahren zur Zustandsbestimmung die (kontinuierliche)
Gas-in-Öl-Analyse. Aufgrund vieler, noch nicht zur Gänze erforschter, Einflussparameter ergeben sich in diesem Bereich
jedoch Herausforderungen in der Beurteilung und Interpretation der Messergebnisse. Speziell zu erwähnen sind die Einflüsse
der Temperatur auf die Entgasung frei-atmender Transformatoren und der Einfluss des Energieeintrags auf die
Gasbildung. In diesem Beitrag werden ein geeignetes Prüfverfahren und die dazu verwendeten Prüfobjekte sowie Versuchsergebnisse
vorgestellt.
Original languageGerman
Publication statusPublished - 14 Nov 2018
EventVDE-Fachtagung Hochspannungstechnik 2018 - Berlin, Germany
Duration: 12 Nov 201814 Nov 2018

Conference

ConferenceVDE-Fachtagung Hochspannungstechnik 2018
CountryGermany
CityBerlin
Period12/11/1814/11/18

Cite this