Kollaboration und Teamwork. Eine nicht-technische Kompetenz im Zeitalter der Digitalität. Hintergrundtext für Lehrende

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingChapter

Abstract

Wenn mehrere an gemeinsamen Projekten arbeiten, kann in kurzer Zeit Grösseres erreicht werden: Viele Projekte sind gar nicht möglich, wenn nicht mehrere zusammenhelfen, z. B. beim Bau eines Hauses. Die Zusammenarbeit birgt auch das Potenzial, unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen zusammenzubringen und kann die Qualität des Ergebnisses erhöhen. Nicht zuletzt wird bei der gemeinsamen Arbeit auch vieles gelernt. Durch digitale Werkzeuge sind neuartige Kollaborationen, beispielsweise das Schreiben eines gemeinsamen Textes, möglich geworden, sodass Fähigkeiten wie Kommunikation und Reflexionsfähigkeit eine grosse Rolle erhalten. Der Beitrag nennt Beispiele für digitale Möglichkeiten, geht auf pädagogische Aspekte sowie das Training für digitale Kollaboration ein.
Original languageGerman
Title of host publicationNon-Technical Skills
Place of PublicationLuzern
PublisherPH Luzern
Pages6-13
Publication statusPublished - Nov 2021

Cite this