Innovative Informations- und Kommunikationstechniken im digitalen Gebäude- und Baumanagement

Ursula Augsdörfer*, Torsten Ullrich

*Corresponding author for this work

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingChapter

Abstract

In den letzten fünf Jahren wurden die verfügbaren, digitalen Werkzeuge, die die digitale
Erfassung von 3D-Daten direkt in die Arbeitsabläufe der Baustelle integrieren, nachhaltig
weiterentwickelt. Durch effizientes Auslesen und korrekte Auswertung der Informationen,
die in den 3D-Daten enthalten sind, können diese ganz wesentlich zum Verständnis und zum Überblick über den Baufortschritt beisteuern. Die Verlinkung der gewonnen Information mit relevanten Aspekten der digitalen Baustelle erlaubt eine zuverlässigere Entscheidungsfindung, nicht nur für Personal, das abseits der Baustelle an verschiedenen logistischen Aspekten im Zusammenhang mit der Baustelle steht, sondern auch für Techniker*innen vor Ort.
Dieser Beitrag gibt einen Überblick über eine Reihe von innovativen, digitalen
Werkzeugen zur Erfassung, Verarbeitung und Visualisierung von 3D-Daten am Bau.
Original languageEnglish
Title of host publicationAgile Digitalisierung im Baubetrieb
Subtitle of host publicationGrundlagen, Innovationen, Disruptionen und Best Practices
EditorsChristian Hofstadler, Christoph Motzko
Place of PublicationWiesbaden
PublisherSpringer Vieweg
Chapter6
Pages151-166
Number of pages16
ISBN (Electronic)978-3-658-34107-7
ISBN (Print)978-3-658-34106-0
DOIs
Publication statusPublished - 1 Jan 2022

Fingerprint

Dive into the research topics of 'Innovative Informations- und Kommunikationstechniken im digitalen Gebäude- und Baumanagement'. Together they form a unique fingerprint.

Cite this