Future Engineering Lab – Planspielentwicklung in der Fahrzeugindustrie

Gernot Dreisiebner, Bernd Fachbach, Georg Taffner, Peter Slepcevic-Zach, Alexander Stocker, Michael Stock

Research output: Contribution to journalConference articleResearchpeer-review

Abstract

Digitalisierung und digitale Transformation tangieren nicht nur die technologische (Arbeits-)Umwelt, sondern auch Aspekte wie Prozesse, Organisationsstrukturen, Kompetenzen der Mitarbeitenden und Unternehmenskultur. Gleichzeitig gilt es in Organisationen, die Potenziale der bestehenden Beleg­schaft zu nutzen und diese im bevorstehenden Kulturwandel zu begleiten. In diesem ebenso komple­xen wie aktuellen Themenfeld bewegt sich das Kooperationsprojekt Future Engineering Lab. Im Rahmen dieses Projekts soll in Form eines Planspiels ein Konzept für eine neue Entwicklungsmetho­dik im Fahrzeugbau unter Laborbedingungen (Future Engineering Lab) für die Mitarbeitenden der beteiligten Organisationen erlebbar werden. Im vorliegenden Beitrag steht der Prozess der Entwick­lung dieses Planspiels im Fokus.
Original languageGerman
Number of pages17
JournalBerufs- und Wirtschaftspädagogik online
Volume2019
Issue numberSpezial AT-2
Publication statusPublished - 8 Oct 2019
Event13. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress - Innsbruck, Austria
Duration: 17 May 2019 → …

Cite this

Dreisiebner, G., Fachbach, B., Taffner, G., Slepcevic-Zach, P., Stocker, A., & Stock, M. (2019). Future Engineering Lab – Planspielentwicklung in der Fahrzeugindustrie. Berufs- und Wirtschaftspädagogik online, 2019(Spezial AT-2).

Future Engineering Lab – Planspielentwicklung in der Fahrzeugindustrie. / Dreisiebner, Gernot; Fachbach, Bernd; Taffner, Georg; Slepcevic-Zach, Peter; Stocker, Alexander; Stock, Michael.

In: Berufs- und Wirtschaftspädagogik online, Vol. 2019, No. Spezial AT-2, 08.10.2019.

Research output: Contribution to journalConference articleResearchpeer-review

Dreisiebner, G, Fachbach, B, Taffner, G, Slepcevic-Zach, P, Stocker, A & Stock, M 2019, 'Future Engineering Lab – Planspielentwicklung in der Fahrzeugindustrie' Berufs- und Wirtschaftspädagogik online, vol. 2019, no. Spezial AT-2.
Dreisiebner, Gernot ; Fachbach, Bernd ; Taffner, Georg ; Slepcevic-Zach, Peter ; Stocker, Alexander ; Stock, Michael. / Future Engineering Lab – Planspielentwicklung in der Fahrzeugindustrie. In: Berufs- und Wirtschaftspädagogik online. 2019 ; Vol. 2019, No. Spezial AT-2.
@article{bd1a68f212144f059f7474dc2f56f4ad,
title = "Future Engineering Lab – Planspielentwicklung in der Fahrzeugindustrie",
abstract = "Digitalisierung und digitale Transformation tangieren nicht nur die technologische (Arbeits-)Umwelt, sondern auch Aspekte wie Prozesse, Organisationsstrukturen, Kompetenzen der Mitarbeitenden und Unternehmenskultur. Gleichzeitig gilt es in Organisationen, die Potenziale der bestehenden Beleg­schaft zu nutzen und diese im bevorstehenden Kulturwandel zu begleiten. In diesem ebenso komple­xen wie aktuellen Themenfeld bewegt sich das Kooperationsprojekt Future Engineering Lab. Im Rahmen dieses Projekts soll in Form eines Planspiels ein Konzept f{\"u}r eine neue Entwicklungsmetho­dik im Fahrzeugbau unter Laborbedingungen (Future Engineering Lab) f{\"u}r die Mitarbeitenden der beteiligten Organisationen erlebbar werden. Im vorliegenden Beitrag steht der Prozess der Entwick­lung dieses Planspiels im Fokus.",
author = "Gernot Dreisiebner and Bernd Fachbach and Georg Taffner and Peter Slepcevic-Zach and Alexander Stocker and Michael Stock",
year = "2019",
month = "10",
day = "8",
language = "deutsch",
volume = "2019",
journal = "Berufs- und Wirtschaftsp{\"a}dagogik online",
issn = "1618-8543",
publisher = "Verein bwpat F{\"o}rder-Club",
number = "Spezial AT-2",

}

TY - JOUR

T1 - Future Engineering Lab – Planspielentwicklung in der Fahrzeugindustrie

AU - Dreisiebner, Gernot

AU - Fachbach, Bernd

AU - Taffner, Georg

AU - Slepcevic-Zach, Peter

AU - Stocker, Alexander

AU - Stock, Michael

PY - 2019/10/8

Y1 - 2019/10/8

N2 - Digitalisierung und digitale Transformation tangieren nicht nur die technologische (Arbeits-)Umwelt, sondern auch Aspekte wie Prozesse, Organisationsstrukturen, Kompetenzen der Mitarbeitenden und Unternehmenskultur. Gleichzeitig gilt es in Organisationen, die Potenziale der bestehenden Beleg­schaft zu nutzen und diese im bevorstehenden Kulturwandel zu begleiten. In diesem ebenso komple­xen wie aktuellen Themenfeld bewegt sich das Kooperationsprojekt Future Engineering Lab. Im Rahmen dieses Projekts soll in Form eines Planspiels ein Konzept für eine neue Entwicklungsmetho­dik im Fahrzeugbau unter Laborbedingungen (Future Engineering Lab) für die Mitarbeitenden der beteiligten Organisationen erlebbar werden. Im vorliegenden Beitrag steht der Prozess der Entwick­lung dieses Planspiels im Fokus.

AB - Digitalisierung und digitale Transformation tangieren nicht nur die technologische (Arbeits-)Umwelt, sondern auch Aspekte wie Prozesse, Organisationsstrukturen, Kompetenzen der Mitarbeitenden und Unternehmenskultur. Gleichzeitig gilt es in Organisationen, die Potenziale der bestehenden Beleg­schaft zu nutzen und diese im bevorstehenden Kulturwandel zu begleiten. In diesem ebenso komple­xen wie aktuellen Themenfeld bewegt sich das Kooperationsprojekt Future Engineering Lab. Im Rahmen dieses Projekts soll in Form eines Planspiels ein Konzept für eine neue Entwicklungsmetho­dik im Fahrzeugbau unter Laborbedingungen (Future Engineering Lab) für die Mitarbeitenden der beteiligten Organisationen erlebbar werden. Im vorliegenden Beitrag steht der Prozess der Entwick­lung dieses Planspiels im Fokus.

M3 - Konferenzartikel

VL - 2019

JO - Berufs- und Wirtschaftspädagogik online

JF - Berufs- und Wirtschaftspädagogik online

SN - 1618-8543

IS - Spezial AT-2

ER -