Föderierte Autorisierung in der Europäischen Verwaltung

Thomas Lenz, Bernd Zwattendorfer, Peter Reichstädter, Peter Pichler

Research output: Contribution to journalArticleResearch

Abstract

Die steigende Mobilität von Bürgerinnen und Bürgern innerhalb der EU benötigt auch eine steigende Mobilität der Europäischen Verwaltung. Während es über die letzten Jahre sehr viele Initiativen zur grenzüberschreitenden Akzeptanz von sicheren Identifizierungs- und Authentifizierungssystemen für EU Bürgerinnen und Bürgern gab, fehlte eine Initiative zur grenzüberschreitenden Umsetzung von Autorisierungssystemen in der Europäischen Verwaltung. Diesem Umstand wirkte die ISA 1.18 Action entgegen, die genau dieses Ziel verfolgte.
Original languageGerman
Pages (from-to)14-15
JournaleGovernment review
Issue number17
Publication statusPublished - Jan 2016

Keywords

    ASJC Scopus subject areas

    • Computer Networks and Communications

    Cite this

    Lenz, T., Zwattendorfer, B., Reichstädter, P., & Pichler, P. (2016). Föderierte Autorisierung in der Europäischen Verwaltung. eGovernment review, (17), 14-15.