Ermittlung unterschiedlicher Einflüsse auf Stromgestehungskosten fossiler und erneuerbarer Erzeugungstechnologien

Ernst Schmautzer, Maria Aigner, Thomas WEIGLHOFER

Research output: Contribution to conferencePaper

Abstract

Die Stromgestehungskosten verschiedener Erzeugungstechnologien sind von den unterschiedlichsten Einflussfaktoren abhängig. Sind es bei erneuerbaren Energieformen vor allem die vorliegenden Standortbedingungen, welche die Stromgestehungskosten maßgeblich beeinflussen, so sind die Erzeugungskosten fossiler Energietechnologien von ganz anderen Faktoren, wie zum Beispiel von
Brennstoffkosten und CO2- Zertifikatskosten, abhängig. Eine genaue Aussage über die Auswirkungen der einzelnen Einflüsse (wie z.B. der Investitionskosten oder der Volllaststunden) auf die Stromgestehungskosten verschiedener Anlagentypen ist im Vorhinein nur sehr eingeschränkt möglich.
Als Beitrag zur aktuellen Debatte über die Wichtigkeit der Reduktion des weltweiten CO2- Ausstoßes wird in der vorliegenden Publikation ein Vergleich der Stromgestehungskosten ausgewählter erneuerbarer Energietechnologien mit Stromgestehungskosten fossiler Erzeugungsanlagen in Österreich angestellt. Im Konkreten werden die zurzeit besonders aktuellen Technologien Photovoltaik und Windkraft sowie Gaskraft und Kohlekraft näher analysiert. Bei letzteren Technologien wird das Hauptaugenmerk vor allem auf die Auswirkungen unterschiedlich hoher CO2- Zertifikatspreise auf die Stromgestehungskosten solcher Anlagen gelegt.
Original languageGerman
Pages260
Number of pages260
Publication statusPublished - 10 Feb 2016

Cite this