Eine Methode zur Berücksichtigung von Unsicherheit im Zuge der frühen Fabriksplanung in der Auftragsfertigung von Gesamtfahrzeugen

Research output: Contribution to journalArticleResearchpeer-review

Original languageGerman
Pages (from-to)212-218
Journale&i - Elektrotechnik und Informationstechnik
Issue number07/2014
DOIs
Publication statusPublished - 2014

Fields of Expertise

  • Mobility & Production

Cite this

@article{20a81e8d05184fc495300e5599ab3a9a,
title = "Eine Methode zur Ber{\"u}cksichtigung von Unsicherheit im Zuge der fr{\"u}hen Fabriksplanung in der Auftragsfertigung von Gesamtfahrzeugen",
author = "Wolfgang Unzeitig and Jelena Rubesa and Marlene Schafler and Alexander Stocker and Christian Ramsauer and Markus Flasch",
year = "2014",
doi = "10.1007/s00502-014-0214-0",
language = "deutsch",
pages = "212--218",
journal = "e&i - Elektrotechnik und Informationstechnik",
issn = "0932-383X",
publisher = "Springer Wien",
number = "07/2014",

}

TY - JOUR

T1 - Eine Methode zur Berücksichtigung von Unsicherheit im Zuge der frühen Fabriksplanung in der Auftragsfertigung von Gesamtfahrzeugen

AU - Unzeitig, Wolfgang

AU - Rubesa, Jelena

AU - Schafler, Marlene

AU - Stocker, Alexander

AU - Ramsauer, Christian

AU - Flasch, Markus

PY - 2014

Y1 - 2014

U2 - 10.1007/s00502-014-0214-0

DO - 10.1007/s00502-014-0214-0

M3 - Artikel

SP - 212

EP - 218

JO - e&i - Elektrotechnik und Informationstechnik

JF - e&i - Elektrotechnik und Informationstechnik

SN - 0932-383X

IS - 07/2014

ER -