’Die Hygiene war einst, was heute die Nachhaltigkeit ist’. Der Kunsthistoriker und Architekturtheoretiker Anselm Wagner hat einen treuen und ständigen Wegbegleiter erforscht – den Staub. Ein Gespräch mit Tiz Schaffer

Research output: Contribution to specialist publicationArticleResearch

Original languageGerman
Pages52-53
Specialist publicationFalter
Publication statusPublished - 26 Nov 2013

Fields of Expertise

  • Sustainable Systems

Cite this

@misc{3604dd4419fe4a7597e9b926d7a8ac91,
title = "’Die Hygiene war einst, was heute die Nachhaltigkeit ist’. Der Kunsthistoriker und Architekturtheoretiker Anselm Wagner hat einen treuen und st{\"a}ndigen Wegbegleiter erforscht – den Staub. Ein Gespr{\"a}ch mit Tiz Schaffer",
author = "Anselm Wagner",
year = "2013",
month = "11",
day = "26",
language = "deutsch",
pages = "52--53",
journal = "Falter",

}

TY - GEN

T1 - ’Die Hygiene war einst, was heute die Nachhaltigkeit ist’. Der Kunsthistoriker und Architekturtheoretiker Anselm Wagner hat einen treuen und ständigen Wegbegleiter erforscht – den Staub. Ein Gespräch mit Tiz Schaffer

AU - Wagner, Anselm

PY - 2013/11/26

Y1 - 2013/11/26

UR - http://www.falter.at

UR - http://www.falter.at/falter/2013/11/26/die-hygiene-war-einst-was-heute-die-nachhaltigkeit-ist/

M3 - Artikel

SP - 52

EP - 53

JO - Falter

JF - Falter

ER -