Die Architekturdoktrin der "Nationalen Traditionen" der der frühen DDR. Ein Versuch der symbolischen Konstruktion von Heimat, Distinktion und Dignität gegen die "internationale Bahnhofhaftigkeit".

Simone Hain

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingChapterResearch

Original languageGerman
Title of host publicationDie Architektur, die Tradition und der Ort. Regionalismen in der europäischen Stadt.
Place of PublicationMünchen, Stuttgart
PublisherDeutsche Verlagsanstalt
Pages237-272
Edition1
ISBN (Print)978-3-421-03223-2
Publication statusPublished - 2000

Treatment code (Nähere Zuordnung)

  • My Favorites

Cite this

Hain, S. (2000). Die Architekturdoktrin der "Nationalen Traditionen" der der frühen DDR. Ein Versuch der symbolischen Konstruktion von Heimat, Distinktion und Dignität gegen die "internationale Bahnhofhaftigkeit". In Die Architektur, die Tradition und der Ort. Regionalismen in der europäischen Stadt. (1 ed., pp. 237-272). München, Stuttgart: Deutsche Verlagsanstalt.

Die Architekturdoktrin der "Nationalen Traditionen" der der frühen DDR. Ein Versuch der symbolischen Konstruktion von Heimat, Distinktion und Dignität gegen die "internationale Bahnhofhaftigkeit". / Hain, Simone.

Die Architektur, die Tradition und der Ort. Regionalismen in der europäischen Stadt.. 1. ed. München, Stuttgart : Deutsche Verlagsanstalt, 2000. p. 237-272.

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingChapterResearch

Hain, S 2000, Die Architekturdoktrin der "Nationalen Traditionen" der der frühen DDR. Ein Versuch der symbolischen Konstruktion von Heimat, Distinktion und Dignität gegen die "internationale Bahnhofhaftigkeit". in Die Architektur, die Tradition und der Ort. Regionalismen in der europäischen Stadt.. 1 edn, Deutsche Verlagsanstalt, München, Stuttgart, pp. 237-272.
Hain S. Die Architekturdoktrin der "Nationalen Traditionen" der der frühen DDR. Ein Versuch der symbolischen Konstruktion von Heimat, Distinktion und Dignität gegen die "internationale Bahnhofhaftigkeit". In Die Architektur, die Tradition und der Ort. Regionalismen in der europäischen Stadt.. 1 ed. München, Stuttgart: Deutsche Verlagsanstalt. 2000. p. 237-272
Hain, Simone. / Die Architekturdoktrin der "Nationalen Traditionen" der der frühen DDR. Ein Versuch der symbolischen Konstruktion von Heimat, Distinktion und Dignität gegen die "internationale Bahnhofhaftigkeit". Die Architektur, die Tradition und der Ort. Regionalismen in der europäischen Stadt.. 1. ed. München, Stuttgart : Deutsche Verlagsanstalt, 2000. pp. 237-272
@inbook{0bd845e92fff477a830e501a770a1164,
title = "Die Architekturdoktrin der {"}Nationalen Traditionen{"} der der fr{\"u}hen DDR. Ein Versuch der symbolischen Konstruktion von Heimat, Distinktion und Dignit{\"a}t gegen die {"}internationale Bahnhofhaftigkeit{"}.",
author = "Simone Hain",
year = "2000",
language = "deutsch",
isbn = "978-3-421-03223-2",
pages = "237--272",
booktitle = "Die Architektur, die Tradition und der Ort. Regionalismen in der europ{\"a}ischen Stadt.",
publisher = "Deutsche Verlagsanstalt",
edition = "1",

}

TY - CHAP

T1 - Die Architekturdoktrin der "Nationalen Traditionen" der der frühen DDR. Ein Versuch der symbolischen Konstruktion von Heimat, Distinktion und Dignität gegen die "internationale Bahnhofhaftigkeit".

AU - Hain, Simone

PY - 2000

Y1 - 2000

M3 - Beitrag in Buch/Bericht

SN - 978-3-421-03223-2

SP - 237

EP - 272

BT - Die Architektur, die Tradition und der Ort. Regionalismen in der europäischen Stadt.

PB - Deutsche Verlagsanstalt

CY - München, Stuttgart

ER -