Augmented Reality und IoT im Industriebereich: Umsetzung ausgewählter Anwendungsszenarien in einem Sondermaschinenbau-Unternehmen

Stefan Berer, Michael Schadler

Research output: Contribution to conferencePosterResearch

Abstract

Die zugrunde liegende Arbeit beschäftigt sich mit den generellen Einsatzmöglichkeiten von AR im industriellen Bereich und dessen Einbindung in eine IoT-Plattform.
Die Tätigkeiten umfassten die Evaluierung, Definition und Erstellung bzw. Umsetzung möglicher Anwendungsszenarien (Use Cases) in einem Sondermaschinenbau-Unternehmen. Im Anschluss erfolgte eine Bewertung der Use Cases hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit sowie des aktuellen Entwicklungsstandes der verwendeten Software- und Hardwarelösungen.
Zusätzlich wurde im Rahmen der Arbeit ein Leitfaden zur Erstellung von AR-Anwendungen nach den Grundzügen des Storyboard-Ansatzes erstellt, der im Besonderen auf die Themenbereiche User Experience und Usability engeht.
Original languageGerman
Pages201-205
Number of pages1
DOIs
Publication statusPublished - 22 May 2019
EventLogistikwerkstatt Graz 2019: Solution day – „update“ - Technische Universität Graz, Graz, Austria
Duration: 22 May 201922 May 2019
https://logistikwerkstatt-graz.at/

Conference

ConferenceLogistikwerkstatt Graz 2019
Abbreviated titleLoWe Graz
CountryAustria
CityGraz
Period22/05/1922/05/19
Internet address

Keywords

    Cite this

    Augmented Reality und IoT im Industriebereich : Umsetzung ausgewählter Anwendungsszenarien in einem Sondermaschinenbau-Unternehmen. / Berer, Stefan; Schadler, Michael.

    2019. 201-205 Poster session presented at Logistikwerkstatt Graz 2019, Graz, Austria.

    Research output: Contribution to conferencePosterResearch

    @conference{dc5a105917124a40b27af6239dffd30c,
    title = "Augmented Reality und IoT im Industriebereich: Umsetzung ausgew{\"a}hlter Anwendungsszenarien in einem Sondermaschinenbau-Unternehmen",
    abstract = "Die zugrunde liegende Arbeit besch{\"a}ftigt sich mit den generellen Einsatzm{\"o}glichkeiten von AR im industriellen Bereich und dessen Einbindung in eine IoT-Plattform.Die T{\"a}tigkeiten umfassten die Evaluierung, Definition und Erstellung bzw. Umsetzung m{\"o}glicher Anwendungsszenarien (Use Cases) in einem Sondermaschinenbau-Unternehmen. Im Anschluss erfolgte eine Bewertung der Use Cases hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit sowie des aktuellen Entwicklungsstandes der verwendeten Software- und Hardwarel{\"o}sungen.Zus{\"a}tzlich wurde im Rahmen der Arbeit ein Leitfaden zur Erstellung von AR-Anwendungen nach den Grundz{\"u}gen des Storyboard-Ansatzes erstellt, der im Besonderen auf die Themenbereiche User Experience und Usability engeht.",
    keywords = "Augmented Reality, IoT, IIoT, AR Use Case",
    author = "Stefan Berer and Michael Schadler",
    year = "2019",
    month = "5",
    day = "22",
    doi = "http://dx.doi.org/10.3217/978-3-85125-673-4",
    language = "deutsch",
    pages = "201--205",
    note = "Logistikwerkstatt Graz 2019 : Solution day – „update“, LoWe Graz ; Conference date: 22-05-2019 Through 22-05-2019",
    url = "https://logistikwerkstatt-graz.at/",

    }

    TY - CONF

    T1 - Augmented Reality und IoT im Industriebereich

    T2 - Umsetzung ausgewählter Anwendungsszenarien in einem Sondermaschinenbau-Unternehmen

    AU - Berer, Stefan

    AU - Schadler, Michael

    PY - 2019/5/22

    Y1 - 2019/5/22

    N2 - Die zugrunde liegende Arbeit beschäftigt sich mit den generellen Einsatzmöglichkeiten von AR im industriellen Bereich und dessen Einbindung in eine IoT-Plattform.Die Tätigkeiten umfassten die Evaluierung, Definition und Erstellung bzw. Umsetzung möglicher Anwendungsszenarien (Use Cases) in einem Sondermaschinenbau-Unternehmen. Im Anschluss erfolgte eine Bewertung der Use Cases hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit sowie des aktuellen Entwicklungsstandes der verwendeten Software- und Hardwarelösungen.Zusätzlich wurde im Rahmen der Arbeit ein Leitfaden zur Erstellung von AR-Anwendungen nach den Grundzügen des Storyboard-Ansatzes erstellt, der im Besonderen auf die Themenbereiche User Experience und Usability engeht.

    AB - Die zugrunde liegende Arbeit beschäftigt sich mit den generellen Einsatzmöglichkeiten von AR im industriellen Bereich und dessen Einbindung in eine IoT-Plattform.Die Tätigkeiten umfassten die Evaluierung, Definition und Erstellung bzw. Umsetzung möglicher Anwendungsszenarien (Use Cases) in einem Sondermaschinenbau-Unternehmen. Im Anschluss erfolgte eine Bewertung der Use Cases hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit sowie des aktuellen Entwicklungsstandes der verwendeten Software- und Hardwarelösungen.Zusätzlich wurde im Rahmen der Arbeit ein Leitfaden zur Erstellung von AR-Anwendungen nach den Grundzügen des Storyboard-Ansatzes erstellt, der im Besonderen auf die Themenbereiche User Experience und Usability engeht.

    KW - Augmented Reality

    KW - IoT

    KW - IIoT

    KW - AR Use Case

    U2 - http://dx.doi.org/10.3217/978-3-85125-673-4

    DO - http://dx.doi.org/10.3217/978-3-85125-673-4

    M3 - Poster

    SP - 201

    EP - 205

    ER -