AHEAD -Internationales Horizon-Scanning: Trendanalyse zu einer Hochschullandschaft in 2030

Dominic Orr, Maren Lübcke, Philipp Schmidt, Markus Ebner, Klaus Wannemacher, Martin Ebner, Klaus Wannemacher, Dieter Dohmen

Research output: Book/ReportBookResearchpeer-review

Abstract

Das Projekt „(A) Higher Education Digital (AHEAD) - Internationales Horizon-Scanning / Trendanaly- se zur digitalen Hochschulbildung“ hat von Februar 2018 bis Januar 2019 eine systematische Ana- lyse der aktuellen Trends und Anforderungen in den Bereichen Wissens- und Kompetenzanforde- rungen unternommen und die neuesten Entwicklungen in der Lerntheorie, Didaktik sowie in der digitalen Bildungstechnologie vor dem Hintergrund einer (zunehmend) digitalisierten Hochschulbil- dung untersucht. Die Analyse bildete die Grundlage für ein Horizon-Scanning für die Hochschulbil- dung im Jahr 2030, das Zukunftsszenarien entwickelt, die sich soziale und digitale Innovationen zunutze machen, um künftige Anforderungen an das Hochschulwesen erfüllen zu können. Die Studie wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) vom FiBS Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie zusammen mit dem Institut für Hochschul- entwicklung (HIS-HE) durchgeführt.
Original languageGerman
PublisherHochschulforum Digitalisierung
Number of pages79
ISBN (Print)2365-7081
DOIs
Publication statusPublished - 23 May 2019

Publication series

NameArbeitspapier / Hochschulforum Digitalisierung
Volume42
ISSN (Electronic)2365-7081

Fields of Expertise

  • Information, Communication & Computing

Cite this

Orr, D., Lübcke, M., Schmidt, P., Ebner, M., Wannemacher, K., Ebner, M., ... Dohmen, D. (2019). AHEAD -Internationales Horizon-Scanning: Trendanalyse zu einer Hochschullandschaft in 2030. (Arbeitspapier / Hochschulforum Digitalisierung; Vol. 42). Hochschulforum Digitalisierung. https://doi.org/10.5281/zenodo.2677655

AHEAD -Internationales Horizon-Scanning: Trendanalyse zu einer Hochschullandschaft in 2030. / Orr, Dominic; Lübcke, Maren; Schmidt, Philipp; Ebner, Markus; Wannemacher, Klaus; Ebner, Martin; Wannemacher, Klaus; Dohmen, Dieter.

Hochschulforum Digitalisierung, 2019. 79 p. (Arbeitspapier / Hochschulforum Digitalisierung; Vol. 42).

Research output: Book/ReportBookResearchpeer-review

Orr, D, Lübcke, M, Schmidt, P, Ebner, M, Wannemacher, K, Ebner, M, Wannemacher, K & Dohmen, D 2019, AHEAD -Internationales Horizon-Scanning: Trendanalyse zu einer Hochschullandschaft in 2030. Arbeitspapier / Hochschulforum Digitalisierung, vol. 42, Hochschulforum Digitalisierung. https://doi.org/10.5281/zenodo.2677655
Orr D, Lübcke M, Schmidt P, Ebner M, Wannemacher K, Ebner M et al. AHEAD -Internationales Horizon-Scanning: Trendanalyse zu einer Hochschullandschaft in 2030. Hochschulforum Digitalisierung, 2019. 79 p. (Arbeitspapier / Hochschulforum Digitalisierung). https://doi.org/10.5281/zenodo.2677655
Orr, Dominic ; Lübcke, Maren ; Schmidt, Philipp ; Ebner, Markus ; Wannemacher, Klaus ; Ebner, Martin ; Wannemacher, Klaus ; Dohmen, Dieter. / AHEAD -Internationales Horizon-Scanning: Trendanalyse zu einer Hochschullandschaft in 2030. Hochschulforum Digitalisierung, 2019. 79 p. (Arbeitspapier / Hochschulforum Digitalisierung).
@book{520ca572f8a64c2dbda3f157de9e4040,
title = "AHEAD -Internationales Horizon-Scanning: Trendanalyse zu einer Hochschullandschaft in 2030",
abstract = "Das Projekt „(A) Higher Education Digital (AHEAD) - Internationales Horizon-Scanning / Trendanaly- se zur digitalen Hochschulbildung“ hat von Februar 2018 bis Januar 2019 eine systematische Ana- lyse der aktuellen Trends und Anforderungen in den Bereichen Wissens- und Kompetenzanforde- rungen unternommen und die neuesten Entwicklungen in der Lerntheorie, Didaktik sowie in der digitalen Bildungstechnologie vor dem Hintergrund einer (zunehmend) digitalisierten Hochschulbil- dung untersucht. Die Analyse bildete die Grundlage f{\"u}r ein Horizon-Scanning f{\"u}r die Hochschulbil- dung im Jahr 2030, das Zukunftsszenarien entwickelt, die sich soziale und digitale Innovationen zunutze machen, um k{\"u}nftige Anforderungen an das Hochschulwesen erf{\"u}llen zu k{\"o}nnen. Die Studie wurde im Auftrag des Bundesministeriums f{\"u}r Bildung und Forschung (BMBF) vom FiBS Forschungsinstitut f{\"u}r Bildungs- und Sozial{\"o}konomie zusammen mit dem Institut f{\"u}r Hochschul- entwicklung (HIS-HE) durchgef{\"u}hrt.",
author = "Dominic Orr and Maren L{\"u}bcke and Philipp Schmidt and Markus Ebner and Klaus Wannemacher and Martin Ebner and Klaus Wannemacher and Dieter Dohmen",
year = "2019",
month = "5",
day = "23",
doi = "10.5281/zenodo.2677655",
language = "deutsch",
isbn = "2365-7081",
series = "Arbeitspapier / Hochschulforum Digitalisierung",
publisher = "Hochschulforum Digitalisierung",

}

TY - BOOK

T1 - AHEAD -Internationales Horizon-Scanning: Trendanalyse zu einer Hochschullandschaft in 2030

AU - Orr, Dominic

AU - Lübcke, Maren

AU - Schmidt, Philipp

AU - Ebner, Markus

AU - Wannemacher, Klaus

AU - Ebner, Martin

AU - Wannemacher, Klaus

AU - Dohmen, Dieter

PY - 2019/5/23

Y1 - 2019/5/23

N2 - Das Projekt „(A) Higher Education Digital (AHEAD) - Internationales Horizon-Scanning / Trendanaly- se zur digitalen Hochschulbildung“ hat von Februar 2018 bis Januar 2019 eine systematische Ana- lyse der aktuellen Trends und Anforderungen in den Bereichen Wissens- und Kompetenzanforde- rungen unternommen und die neuesten Entwicklungen in der Lerntheorie, Didaktik sowie in der digitalen Bildungstechnologie vor dem Hintergrund einer (zunehmend) digitalisierten Hochschulbil- dung untersucht. Die Analyse bildete die Grundlage für ein Horizon-Scanning für die Hochschulbil- dung im Jahr 2030, das Zukunftsszenarien entwickelt, die sich soziale und digitale Innovationen zunutze machen, um künftige Anforderungen an das Hochschulwesen erfüllen zu können. Die Studie wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) vom FiBS Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie zusammen mit dem Institut für Hochschul- entwicklung (HIS-HE) durchgeführt.

AB - Das Projekt „(A) Higher Education Digital (AHEAD) - Internationales Horizon-Scanning / Trendanaly- se zur digitalen Hochschulbildung“ hat von Februar 2018 bis Januar 2019 eine systematische Ana- lyse der aktuellen Trends und Anforderungen in den Bereichen Wissens- und Kompetenzanforde- rungen unternommen und die neuesten Entwicklungen in der Lerntheorie, Didaktik sowie in der digitalen Bildungstechnologie vor dem Hintergrund einer (zunehmend) digitalisierten Hochschulbil- dung untersucht. Die Analyse bildete die Grundlage für ein Horizon-Scanning für die Hochschulbil- dung im Jahr 2030, das Zukunftsszenarien entwickelt, die sich soziale und digitale Innovationen zunutze machen, um künftige Anforderungen an das Hochschulwesen erfüllen zu können. Die Studie wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) vom FiBS Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie zusammen mit dem Institut für Hochschul- entwicklung (HIS-HE) durchgeführt.

UR - https://www.researchgate.net/publication/333320426_AHEAD_-Internationales_Horizon-Scanning_Trendanalyse_zu_einer_Hochschullandschaft_in_2030

U2 - 10.5281/zenodo.2677655

DO - 10.5281/zenodo.2677655

M3 - Buch (Autorenwerk)

SN - 2365-7081

T3 - Arbeitspapier / Hochschulforum Digitalisierung

BT - AHEAD -Internationales Horizon-Scanning: Trendanalyse zu einer Hochschullandschaft in 2030

PB - Hochschulforum Digitalisierung

ER -