Abschätzung von zukünftigen Entlastungsfrachten nach dem ÖWAV Regelblatt 19 auf Basis von Klimamodellprognosen am Beispiel der Stadt Linz

Valentin Gamerith, Jonas Olsson, Martin Hochedlinger, David Camhy, Günter Gruber

Research output: Contribution to conference(Old data) Lecture or PresentationResearch

Original languageGerman
Publication statusPublished - 1 Feb 2012
EventKanalmanagement ÖWAV 2012 - Wien, Austria
Duration: 1 Feb 20121 Feb 2012

Conference

ConferenceKanalmanagement ÖWAV 2012
CountryAustria
CityWien
Period1/02/121/02/12

Fields of Expertise

  • Sonstiges

Treatment code (Nähere Zuordnung)

  • Application

Cite this

Abschätzung von zukünftigen Entlastungsfrachten nach dem ÖWAV Regelblatt 19 auf Basis von Klimamodellprognosen am Beispiel der Stadt Linz. / Gamerith, Valentin; Olsson, Jonas; Hochedlinger, Martin; Camhy, David; Gruber, Günter.

2012. Kanalmanagement ÖWAV 2012, Wien, Austria.

Research output: Contribution to conference(Old data) Lecture or PresentationResearch

Gamerith, V, Olsson, J, Hochedlinger, M, Camhy, D & Gruber, G 2012, 'Abschätzung von zukünftigen Entlastungsfrachten nach dem ÖWAV Regelblatt 19 auf Basis von Klimamodellprognosen am Beispiel der Stadt Linz' Kanalmanagement ÖWAV 2012, Wien, Austria, 1/02/12 - 1/02/12, .
@conference{114f3300187a48a1b5027483bebf22c4,
title = "Absch{\"a}tzung von zuk{\"u}nftigen Entlastungsfrachten nach dem {\"O}WAV Regelblatt 19 auf Basis von Klimamodellprognosen am Beispiel der Stadt Linz",
author = "Valentin Gamerith and Jonas Olsson and Martin Hochedlinger and David Camhy and G{\"u}nter Gruber",
year = "2012",
month = "2",
day = "1",
language = "deutsch",
note = "null ; Conference date: 01-02-2012 Through 01-02-2012",

}

TY - CONF

T1 - Abschätzung von zukünftigen Entlastungsfrachten nach dem ÖWAV Regelblatt 19 auf Basis von Klimamodellprognosen am Beispiel der Stadt Linz

AU - Gamerith, Valentin

AU - Olsson, Jonas

AU - Hochedlinger, Martin

AU - Camhy, David

AU - Gruber, Günter

PY - 2012/2/1

Y1 - 2012/2/1

M3 - (Altdaten) Vortrag oder Präsentation

ER -