Microsecond Laser Polarimetry for Emissivity Measurements on Liquid Metals and Alloys at High Temperatures

  • Wilthan, Boris, (Co-Investigator (CoI))
  • Cagran, Claus, (Co-Investigator (CoI))
  • Pottlacher, Gernot (Principal Investigator (PI))

Project: Research project

Description

Im Rahmen des FWF - Projektes P12775-PHY (Sept. 1998 - Aug. 2001) wurde im
Labor für Subsekunden Thermophysik des Instituts für Experimentalphysik ein
µs - Division of Amplitude Photopolarimeter (µ - DOAP) zur Bestimmung des
normalen spektralen Emissionskoeffizienten (bei einer Wellenlänge von 684.5
nm) erfolgreich in den bestehenden Messaufbau zur Bestimmung
thermophysikalischer Daten flüssiger Metalle und Metalllegierungen
integriert. Erste Ergebnisse an reinen Metallen (Nb, W, Ta, Ni u. Cu) sowie
an einer Legierung (Inconel 718) wurden im Rahmen internationaler Tagungen
vor einem fachkundigen Publikum zur Diskussion gestellt. Die internationale
Resonanz dieser Forschungsergebnisse sowie die durch dieses Polarimeter
bewirkte Verbesserung (Genauigkeit) der Versuchsergebnisse hat die
Arbeitsgruppe von Prof. Pottlacher dazu ermutigt weitere systematische
Untersuchungen mit dem Polarimeter durchzuführen.
Im Rahmen des zur Zeit laufenden Projekts wird versucht, einen allgemeinen
Zusammenhang zwischen dem Temperaturverlauf des normalen spektralen
Emissionskoeffizienten sowie dem spezifischen elektrischen Widerstand (ohne
Korrektur der Volumenzunahme) im flüssigen Zustand zu finden.
StatusFinished
Effective start/end date1/09/0131/08/05