FINCA - Female Intrapreneurship Career Academy

  • Uitz, Iris, (Co-Investigator (CoI))

Project: Research project

Description

FINCA setzt als Qualifikationsangebot am Ende der Ausbildungszeit von Studentinnen an, um deren Karriereverlauf, vor allem den Übergang vom Studium zur ersten Berufstätigkeit, zu erleichtern. Insbesondere adressiert FINCA das Problem der Qualifikationsbarrieren von Studentinnen technisch-naturwissenschaftlicher Studienrichtungen im Hinblick auf den Zugang zu Beschäftigungspositionen in technologieorientierten Unternehmen. FINCA stellt somit eine Maßnahme zur Erhöhung des Frauenanteils in Unternehmen dar vor dem Hintergrund der Frauenpartizipation. Gleichzeitig erhöht FINCA bei (zukünftigen) Führungskräften im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich die Genderkompetenz. Organisatorisch betrachtet ist FINCA ein Vernetzungs- und Kooperationsprojekt der wissenschaftlichen Partner Johannes Kepler Universität Linz, der Technischen Universität Wien und der Technischen Universität Graz. Diese kooperieren als Ausbildungspartner von (Hochtechnologie)unternehmen und bieten eine Sommerakademie (SOMA) für Studentinnen im Juli 2009 und 2010 an. Die Unternehmenspartner bieten den Studentinnen Praktika oder Diplomarbeiten im F&E Bereich sowie begleitend eine Betreuung durch eine/n Mitarbeiter/in im Unternehmen. Durch die gemeinsame Bewerbung an drei Universitätsstandorten wird die Anzahl von 20 bis 25 Studentinnen erreicht. Zur Sensibilisierung der Studentinnen, zum Verdeutlichen der Karriereoptionen in den Unternehmen sowie zur Vernetzung unter den Teilnehmerinnen wird eine webbasierte Kommunikationsplattform eingerichtet.
StatusFinished
Effective start/end date1/03/0931/12/11