FH Con_Genetic - Kontextualisierung und Visualisierung von komplexen genomischen Daten

      Project: Research project

      Project Details

      Description

      Die in den letzten Jahren entstandenen Methoden zur Genespressionsermittlung haben besonders durch die Microarray- Technologie zu äußerst umfangreichen Datenmengen geführt denen aber Defizite im Bereich der Auswertung und Interpretation dieser Datenfülle gegenüberstehen. Diese Defizite haben ihre Ursache in eben jenem Umfang an Datenmaterial und den damit verbundenen Problemen der Strukturierung und Interpretation.
      Auf einen einfachen Nenner gebracht, kann gesagt werden, ein zentrales Problem im Bereich der Genominterpretation liegt darin, dass der qualitative Sprung von Datengenerierung zu erkenntniskräftiger Information immer schwieriger zu bewältigen ist. Besonders Augenfällig wird diese zentrale Schwierigkeit in den bereichen Diagnostik und diagnostischer Forschung. Die in diesem Feld notwendige interpretatorische Gegenüberstellung von Genexpressionsdaten mit anderen klinischen Daten wird aktuell durch ein nur mangelhaftes Instrumentarium unterstützt.
      Das Projekt Con_Benetic soll helfen diese Defizite zu mindern, indem es, aufbauendauf existierende Standards der Genexpressionsanalyse- und - visualisierung, folgende Beiträge leistet:
      1. Kontextualisierung von Genomdaten und klinischen Daten aus verschiedenen Analysesverfahren.
      2. Einsatz von Methoden der Visualisierung und Interaktion um komplexe bioinformatische Daten für Forschung und Diagnostik überschaubar, erfassbar und effizienter nutzbar zu machen.
      StatusFinished
      Effective start/end date1/03/051/02/07